Blutdruckabfall bei Moxonidin

Nebenwirkung Blutdruckabfall bei Medikament Moxonidin

Insgesamt haben wir 40 Einträge zu Moxonidin. Bei 5% ist Blutdruckabfall aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Blutdruckabfall bei Moxonidin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren840
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,950,00

Wo kann man Moxonidin kaufen?

Moxonidin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Moxonidin wurde von Patienten, die Blutdruckabfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Moxonidin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Blutdruckabfall auftrat, mit durchschnittlich 1,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutdruckabfall bei Moxonidin:

 

Moxonidin für Bluthochdruck mit Blutdruckabfall, Schüttelfrost, Blutdruckanstieg, Schwindel, Brustschmerzen, Rückenschmerzen, Oberbauchschmerzen, Blutzuckererhöhung

Anfangs schnelle Blutdrucksenkung , gleich in der ersten Nacht starker Schüttelfrost . Nach zwei Wochen stieg der Blutdruckk und viel innerhalb Minuten . Dauerschwindel , schwarzwerden vor den Augen , schlaganfallähnliche Gesichtsanfälle, Blutzucker erhöht sich bei Diabetiker. Ständiges Gefühl kurz vor Ohnmacht . Starke Brustschmerzen und Rückenschmerzen . Ständig Bauchschmerzen im Oberbauch ! Ganz schlimmes Medikament .Nach Absetzen keines dieser Beschwerden mehr .Macht ganz krank !

Moxonidin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoxonidinBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs schnelle Blutdrucksenkung , gleich in der ersten Nacht starker Schüttelfrost . Nach zwei Wochen stieg der Blutdruckk und viel innerhalb Minuten . Dauerschwindel , schwarzwerden vor den Augen , schlaganfallähnliche Gesichtsanfälle, Blutzucker erhöht sich bei Diabetiker. Ständiges Gefühl kurz vor Ohnmacht . Starke Brustschmerzen und Rückenschmerzen . Ständig Bauchschmerzen im Oberbauch ! Ganz schlimmes Medikament .Nach Absetzen keines dieser Beschwerden mehr .Macht ganz krank !

Eingetragen am  als Datensatz 79556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moxonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Moxonidin für Blutdruck mit Müdigkeit, Schwindel, Blutdruckabfall, Unwohlsein

1-2 Stunden nach Einnahme (morgens) sehr große Müdigkeit,Schwindel ,sehr schneller Blutdruckabfall, allgem. Unwohlsein. gegen Mittag Besserung und am Abend hohe Blutdruckwerte (170/100) deutlich schlechter als ohne Medizin! Nachts Waden- und Zehenkrämpfe, muß aufstehen und laufen um das zu normalisieren. Meine Einschätzung:das ist eine rabiates Mittel, aber keine hilfreiche Medizin

Moxonidin bei Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoxonidinBlutdruck15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1-2 Stunden nach Einnahme (morgens) sehr große Müdigkeit,Schwindel ,sehr schneller Blutdruckabfall, allgem. Unwohlsein.
gegen Mittag Besserung und am Abend hohe Blutdruckwerte (170/100) deutlich schlechter als ohne Medizin! Nachts Waden- und Zehenkrämpfe, muß aufstehen und laufen um das zu normalisieren.
Meine Einschätzung:das ist eine rabiates Mittel, aber keine hilfreiche Medizin

Eingetragen am  als Datensatz 74859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moxonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]