Brennen bei Faktu Akut

Nebenwirkung Brennen bei Medikament Faktu Akut

Insgesamt haben wir 64 Einträge zu Faktu Akut. Bei 8% ist Brennen aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Brennen bei Faktu Akut.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg770
Durchschnittliches Alter in Jahren590
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,440,00

Wo kann man Faktu Akut kaufen?

Faktu Akut ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Faktu Akut wurde von Patienten, die Brennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Faktu Akut wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Brennen auftrat, mit durchschnittlich 4,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brennen bei Faktu Akut:

 

Faktu Akut für Hämorrhoiden mit Brennen, Juckreiz, Hautausschlag, Allergische Hautreaktion

Ausschlag, Juckreiz, Brennen

Faktu akut bei Hämorrhoiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Faktu akutHämorrhoiden5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausschlag, Juckreiz, Brennen

Eingetragen am  als Datensatz 3985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac, Basisches Bismutgallat, Titandioxid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Faktu Akut für analfissur mit Brennen

Nach der Behandlung mit Faktu Lind Akut.Stundenlanges Brennen und Stechen im After.

Faktu akut bei analfissur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Faktu akutanalfissur2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Behandlung mit Faktu Lind Akut.Stundenlanges Brennen und Stechen im After.

Eingetragen am  als Datensatz 66850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Faktu akut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac, Basisches Bismutgallat, Titandioxid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Faktu Akut für Hämorrhoiden mit Brennen, Schwellung, Rötung, Unterbauchschmerzen

Vor drei Wochen hatte ich mir Faktu Akut Salbe gekauft. Nach einer Darmspiegelung hatten sich durch die vorher vielen Toilettengänge ein paar Hämorrhoiden gezeigt und ich wollte den Juckreiz bekämpfen. In der Nacht wachte ich auf und und es war unerträglich, es juckte nicht nur, es gab richtige Stiche. Ab unter die Dusche ! Ich dachte mir, das musst du jetzt noch einmal alles erneuern. So habe ich wieder gecremt. Das war ein großer Fehler ! Am anderen Morgen brannte alles von vorne bis hinten. Ein großer Bereich war rot und angeschwollen. Bis jetzt kann man noch den Ausschlag erkennen. Was mir aber zu Denken gibt, seit dieser Zeit habe ich auch im Unterbauch Schmerzen. Vorige Woche war es auf der rechten Seite sehr stark und ich wollte schon zum Notarzt, ich dachte an Blinddarmentzündung. Doch nach ein paar Stunden war es besser. Ich frage mich ob dieser Ausschlag, diese Entzündung auch weiter in den Darm ziehen kann. Die Darmspiegelung vorher hatte gezeigt, dass alles in Ordnung ist, und nun nach dieser Allergie habe ich ständige Unterbauchschmerzen. Ich habe jetzt einige...

Faktu akut Salbe bei Hämorrhoiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Faktu akut SalbeHämorrhoiden1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor drei Wochen hatte ich mir Faktu Akut Salbe gekauft. Nach einer Darmspiegelung hatten sich durch die vorher
vielen Toilettengänge ein paar Hämorrhoiden gezeigt und ich wollte den Juckreiz bekämpfen. In der Nacht wachte ich auf und und es war unerträglich, es juckte nicht nur, es gab richtige Stiche. Ab unter die Dusche ! Ich dachte mir, das musst du jetzt noch einmal alles erneuern. So habe ich wieder gecremt. Das war ein großer Fehler ! Am anderen Morgen brannte alles von vorne bis hinten. Ein großer Bereich war rot und angeschwollen. Bis jetzt kann man noch den Ausschlag erkennen. Was mir aber zu Denken gibt, seit dieser Zeit habe ich auch im Unterbauch Schmerzen.
Vorige Woche war es auf der rechten Seite sehr stark und ich wollte schon zum Notarzt, ich dachte an Blinddarmentzündung. Doch nach ein paar Stunden war es besser. Ich frage mich ob dieser Ausschlag, diese Entzündung auch weiter in den Darm ziehen kann. Die Darmspiegelung vorher hatte gezeigt, dass alles in Ordnung ist,
und nun nach dieser Allergie habe ich ständige Unterbauchschmerzen.
Ich habe jetzt einige Vorsorgeuntersuchungen hinter mir und soweit ist alles in Ordnung und da bekommt man wegen einer Salbe so ein Krankheitsgefühl. Wenn nicht bald Besserung eintritt muss ich wieder zum Arzt ,das habe ich bis jetzt verschoben weil ich glaubte, alle Beschwerden sind in ein paar Tagen vorbei.
Es grüßt Traudy44

Eingetragen am  als Datensatz 30425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Faktu akut Salbe
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac, Basisches Bismutgallat, Titandioxid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Faktu Akut für Hämorrhoiden mit Brennen, Hautrötungen

Nehme die Creme seit 3 Monaten und bin bisher nicht zufrieden hab danach ein starkes Brennen und brauche zusätzlich eine Pflegecreme um die Rötungen wegzubekommen. Eine Besserung kann ich nicht feststellen da meine Hämorrhoiden schon in Grad 3 sind. Da ich mich schäme bin ich bisher zu keinen Arzt da ich nicht einmal wüsste zu welchen ..hab dann auch diese Creme zusammen mit Hädensa Supp. probiert da hilft es dann einigermassen

Faktu akut bei Hämorrhoiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Faktu akutHämorrhoiden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Creme seit 3 Monaten und bin bisher nicht zufrieden hab danach ein starkes Brennen und brauche zusätzlich eine Pflegecreme um die Rötungen wegzubekommen.
Eine Besserung kann ich nicht feststellen da meine Hämorrhoiden schon in Grad 3 sind.
Da ich mich schäme bin ich bisher zu keinen Arzt da ich nicht einmal wüsste zu welchen ..hab dann auch diese Creme zusammen mit Hädensa Supp. probiert da hilft es dann einigermassen

Eingetragen am  als Datensatz 30045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Faktu akut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac, Basisches Bismutgallat, Titandioxid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Faktu Akut für Hämorrhoiden mit juckender Ausschlag, Hautausschlag, Hautrötungen, Brennen

Ich habe mir Abends vor dem Schlafengehen die Salbe aufgetragen. Um 03:00 Uhr morgens lag ich wach mit fürchterlichen Schmerzen im gesamten Anal-und Genitalbereich, stechend, juckend, brennend. Die Stellen sind krebsrot und ich kann kaum sitzen. Das ganze dauert nun schon 2 Tage. Morgen gehe ich zum Arzt. Nie wieder werde ich mir Bufexamac holen!

Faktu akut bei Hämorrhoiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Faktu akutHämorrhoiden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir Abends vor dem Schlafengehen die Salbe aufgetragen. Um 03:00 Uhr morgens lag ich wach mit fürchterlichen Schmerzen im gesamten Anal-und Genitalbereich, stechend, juckend, brennend. Die Stellen sind krebsrot und ich kann kaum sitzen. Das ganze dauert nun schon 2 Tage. Morgen gehe ich zum Arzt. Nie wieder werde ich mir Bufexamac holen!

Eingetragen am  als Datensatz 21692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Faktu akut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac, Basisches Bismutgallat, Titandioxid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]