Brennen bei Sertralin

Nebenwirkung Brennen bei Medikament Sertralin

Insgesamt haben wir 911 Einträge zu Sertralin. Bei 0% ist Brennen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Brennen bei Sertralin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg540
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,830,00

Wo kann man Sertralin kaufen?

Sertralin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Sertralin wurde von Patienten, die Brennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sertralin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Brennen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brennen bei Sertralin:

 

Sertralin für Depression, Borderline-Störung, Angststörung mit Abhängigkeit, Brennen, Konzentrationsstörungen, Missempfindungen

ICh versuche immer mal wieder dieses Medikament abzusetzen, jedoch spätestens nach 3 Tagen ohne Sertralin, nehme ich es freiwillig wieder ein. Ich bekomme ein ganz krasses brennen in der Bustgegend und bin sehr empfindlich. AUch dieses ständige Gefühl gegen einen Weidezaun zu rennen, diese blitze im Kopf sind sehr nervig, außerdem lässt meine Konzentration enorm nach und ich bin die ganze Zeit in einer Dissoziation. Ich nehme nur 50 mg pro Tag, das war auch noch nie mehr, aber ich hätte nicht gedacht, das es so heftig werden würde, dieses Medikament abzusetzen. Wie soll ich das dann nur schaffen?

Sertralin bei Depression, Borderline-Störung, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Borderline-Störung, Angststörung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ICh versuche immer mal wieder dieses Medikament abzusetzen, jedoch spätestens nach 3 Tagen ohne Sertralin, nehme ich es freiwillig wieder ein. Ich bekomme ein ganz krasses brennen in der Bustgegend und bin sehr empfindlich. AUch dieses ständige Gefühl gegen einen Weidezaun zu rennen, diese blitze im Kopf sind sehr nervig, außerdem lässt meine Konzentration enorm nach und ich bin die ganze Zeit in einer Dissoziation. Ich nehme nur 50 mg pro Tag, das war auch noch nie mehr, aber ich hätte nicht gedacht, das es so heftig werden würde, dieses Medikament abzusetzen.
Wie soll ich das dann nur schaffen?

Eingetragen am  als Datensatz 22232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]