Depressive Verstimmungen bei Durogesic

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Durogesic

Insgesamt haben wir 43 Einträge zu Durogesic. Bei 2% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Depressive Verstimmungen bei Durogesic.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg084
Durchschnittliches Alter in Jahren056
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,51

Durogesic wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Durogesic wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Durogesic:

 

Durogesic für Rückenschmerzen mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Absetzerscheinungen

Schmerzlinderung top. Am Anfang wirkte der Patch (50 ug) 2.5 Tage. Nach einer Woche musste ich bereits nach 2 Tagen den Patch wechseln. Nach einem Monat war eine Minderung der Wirkung schon nach 1.5 Tag merkbar. Beim Nachlassen der Wirkung fühlte ich mich traurig/lustlos, tendenziell depressiv. Diese Nebenwirkung wurde Woche für Woche immer klarer. Am ersten Patch-Tag war ich euphorisch, am zweiten Tag depressiv. Danach habe ich entschieden die Therapie abzubrechen und wieder auf Tramal Retard zurückzugehen. Beim Abbruch der Therapie kam dann die richtige Depression (bis zu Selbstmordgedanken). Ging 4 Tage und es war vorbei.

Durogesic bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DurogesicRückenschmerzen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzlinderung top. Am Anfang wirkte der Patch (50 ug) 2.5 Tage. Nach einer Woche musste ich bereits nach 2 Tagen den Patch wechseln. Nach einem Monat war eine Minderung der Wirkung schon nach 1.5 Tag merkbar. Beim Nachlassen der Wirkung fühlte ich mich traurig/lustlos, tendenziell depressiv. Diese Nebenwirkung wurde Woche für Woche immer klarer. Am ersten Patch-Tag war ich euphorisch, am zweiten Tag depressiv.
Danach habe ich entschieden die Therapie abzubrechen und wieder auf Tramal Retard zurückzugehen. Beim Abbruch der Therapie kam dann die richtige Depression (bis zu Selbstmordgedanken). Ging 4 Tage und es war vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 42346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Durogesic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]