Druckgefühl im Kopf bei Milnaneurax

Nebenwirkung Druckgefühl im Kopf bei Medikament Milnaneurax

Insgesamt haben wir 63 Einträge zu Milnaneurax. Bei 2% ist Druckgefühl im Kopf aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Druckgefühl im Kopf bei Milnaneurax.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,690,00

Milnaneurax wurde von Patienten, die Druckgefühl im Kopf als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Milnaneurax wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Druckgefühl im Kopf auftrat, mit durchschnittlich 9,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Druckgefühl im Kopf bei Milnaneurax:

 

Milnaneurax für Depression und Angstzustände mit Schwitzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Druckgefühl im Kopf

Ich habe in Absprache mit meiner Psychiaterin letzten August das Venlafaxin ausgeschlichen. Wir hatten gehofft, die Depressionen käme nicht wieder. Nun kam sie nach neun Monaten aber doch zurück und mir ist klar, ohne Medikamente geht es nicht. Von meiner neuen Psychiaterin bekam ich vor über drei Wochen Milnaneurax. Anfangs 25mg. Mittlerweile 50mg morgens und 50mg abends. Zum Schlafen bekomme ich abends noch 25mg Pregabalin. Vom milnaneurax bekam ich natürlich Nebenwirkungen. Schwitzen, Kopfschmerzen, Übelkeit. Drücken im Kopf. Ich spüre, dass das Medikament arbeitet. Mit jeder Erhöhung kamen die Nebenwirkungen wieder. Eine wohl schlimme Nebenwirkung für mich war auch, dass die Depression sich zu Beginn der Einnahme und nach jeder Erhöhung 3-4 Tage verstärkte und mich quälte. Und doch, aus Erfahrung mit anderen Medikamenten muss ich sagen, sind das für mich sehr geringe Nebenwirkungen. Auch habe ich recht schnell Wirkungen des Medikaments verspürt. Mein Gedankenkreisen ließ nach. Der Antrieb wurde besser und auch meine Laune wird langsam besser. Die 100mg nehme ich erst seit...

Milnaneurax bei Depression und Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MilnaneuraxDepression und Angstzustände3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in Absprache mit meiner Psychiaterin letzten August das Venlafaxin ausgeschlichen. Wir hatten gehofft, die Depressionen käme nicht wieder. Nun kam sie nach neun Monaten aber doch zurück und mir ist klar, ohne Medikamente geht es nicht.
Von meiner neuen Psychiaterin bekam ich vor über drei Wochen Milnaneurax. Anfangs 25mg. Mittlerweile 50mg morgens und 50mg abends. Zum Schlafen bekomme ich abends noch 25mg Pregabalin.
Vom milnaneurax bekam ich natürlich Nebenwirkungen. Schwitzen, Kopfschmerzen, Übelkeit. Drücken im Kopf. Ich spüre, dass das Medikament arbeitet. Mit jeder Erhöhung kamen die Nebenwirkungen wieder. Eine wohl schlimme Nebenwirkung für mich war auch, dass die Depression sich zu Beginn der Einnahme und nach jeder Erhöhung 3-4 Tage verstärkte und mich quälte. Und doch, aus Erfahrung mit anderen Medikamenten muss ich sagen, sind das für mich sehr geringe Nebenwirkungen.
Auch habe ich recht schnell Wirkungen des Medikaments verspürt. Mein Gedankenkreisen ließ nach. Der Antrieb wurde besser und auch meine Laune wird langsam besser. Die 100mg nehme ich erst seit drei Tagen und weiß, dass ich jetzt noch ein wenig unter Nebenwirkungen leiden muss, aber dass ich auch noch auf die volle Wirkung des Medikaments warten muss.
Aber ich möchte gerne denen, die das Medikament ansetzen etwas Mut machen. Meine Nebenwirkungen sind gering, gehen immer wieder vorüber und auch eine Wirkung des Medikaments kann ich ganz klar verspüren!

Eingetragen am  als Datensatz 84227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Milnaneurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]