Einschlafstörungen bei Decortin

Nebenwirkung Einschlafstörungen bei Medikament Decortin

Insgesamt haben wir 96 Einträge zu Decortin. Bei 2% ist Einschlafstörungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Einschlafstörungen bei Decortin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg072
Durchschnittliches Alter in Jahren059
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,03

Decortin wurde von Patienten, die Einschlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Decortin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Einschlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Einschlafstörungen bei Decortin:

 

Decortin für Mikroskopische Polyarteriitis, Nekrosenbildung in den Nieren mit Aufgeregtheit, Einschlafstörungen, Tagesmüdigkeit, Gewichtszunahme

Nehme selbst seid 4 Wochen Decortin 50 mg täglich. In den ersten Tagen viel mir auf , das ich sehr aufgedreht bin. Risikofreudig beim Autofahren. Hat irgendwie eine beruhigende Wirkung. Macht Angstfrei. Nach ein paar Tagen war meine Neurodermitis verschwunden, kein Wunder, denn Decortin soll ja entzündungshemmend sein. Ebenso kann man auch nicht richtig einschlafen und wenn, dann nicht lange. Tagsüber sehr müde aber dennoch aufgeregt! Nach ca 3 Wochen viel meinen Freunden auf, das ich im Gesicht dicker wurde. Mein Körper fängt an aufzuschwemmen. Beim betasten der Haut hab ich das gefühl, als wenn ich mit leichten blauen Flecken übersäht wäre. ( Druckschmerzen ). Mal sehen was sonst noch so kommt. Kann sie ja auf den laufenden halten!

Decortin bei Mikroskopische Polyarteriitis, Nekrosenbildung in den Nieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinMikroskopische Polyarteriitis, Nekrosenbildung in den Nieren-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme selbst seid 4 Wochen Decortin 50 mg täglich.
In den ersten Tagen viel mir auf , das ich sehr aufgedreht bin. Risikofreudig beim Autofahren.
Hat irgendwie eine beruhigende Wirkung. Macht Angstfrei.
Nach ein paar Tagen war meine Neurodermitis verschwunden, kein Wunder, denn Decortin soll ja
entzündungshemmend sein.
Ebenso kann man auch nicht richtig einschlafen und wenn, dann nicht lange.
Tagsüber sehr müde aber dennoch aufgeregt!
Nach ca 3 Wochen viel meinen Freunden auf, das ich im Gesicht dicker wurde.
Mein Körper fängt an aufzuschwemmen.
Beim betasten der Haut hab ich das gefühl, als wenn ich mit leichten blauen Flecken übersäht wäre.
( Druckschmerzen ).
Mal sehen was sonst noch so kommt.
Kann sie ja auf den laufenden halten!

Eingetragen am  als Datensatz 30210
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Decortin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Decortin für Weichteilrheuma mit Gesichtsrötung, Einschlafstörungen

Bei Erhöhung der Dosis im Schubfall auf 25 oder 50 mg Unruhe, Rötung des Gesichts, Einschlafschwierigkeiten.

Decortin bei Weichteilrheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinWeichteilrheuma8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Erhöhung der Dosis im Schubfall auf 25 oder 50 mg Unruhe, Rötung des Gesichts, Einschlafschwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 23938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Decortin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]