Entzugserscheinungen bei Fluoxetin

Nebenwirkung Entzugserscheinungen bei Medikament Fluoxetin

Insgesamt haben wir 644 Einträge zu Fluoxetin. Bei 0% ist Entzugserscheinungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Entzugserscheinungen bei Fluoxetin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170172
Durchschnittliches Gewicht in kg6276
Durchschnittliches Alter in Jahren4341
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,4525,69

Wo kann man Fluoxetin kaufen?

Fluoxetin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Fluoxetin wurde von Patienten, die Entzugserscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fluoxetin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Entzugserscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 4,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Entzugserscheinungen bei Fluoxetin:

 

Fluoxetin für Depressionen, Antriebsstörungen mit Müdigkeit, Entzugserscheinungen, Albträume, Schwitzen, Alkoholunverträglichkeit

Meine Depressionen verschwanden mit dem Medikament nach etwa drei Wochen. Die Nebenwirkungen machten das Medikament jedoch unbrauchbar, da ich nach Einnahme einer Tablette nur noch müde war und so fast den ganzen Tag schlief. Bei Beginn der Behandlung und beim Absetzen des Medikaments bekam ich nachts Entzugserscheinungen wie Albträume und starkes Schwitzen, die jeweils etwa drei Tage festgestellt werden konnten. Mit Alkohol wurde die Wirkung des Medikamentes enorm verstärkt. So ausgelassen und glücklich war ich noch nie.

Fluoxetin bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen, Antriebsstörungen8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Depressionen verschwanden mit dem Medikament nach etwa drei Wochen. Die Nebenwirkungen machten das Medikament jedoch unbrauchbar, da ich nach Einnahme einer Tablette nur noch müde war und so fast den ganzen Tag schlief.

Bei Beginn der Behandlung und beim Absetzen des Medikaments bekam ich nachts Entzugserscheinungen wie Albträume und starkes Schwitzen, die jeweils etwa drei Tage festgestellt werden konnten.

Mit Alkohol wurde die Wirkung des Medikamentes enorm verstärkt. So ausgelassen und glücklich war ich noch nie.

Eingetragen am  als Datensatz 21878
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depressionen, Angstattacken mit Schwitzen, Entzugserscheinungen

Also ich habe mit 75mg morgens angefangen und(bin jetzt,nach zwei stationären Behandlung)nach 3 jahren bei 40mg morgens angelangt.Allerdings schwitze ich seit ca 2jahren so dermaßen,das ist nicht mehr schön. im Sommer geh ich sehr ungern und sehr selten vor die Tür.Habe aber auch schon versucht mit der Dosis aufzuhören,aber nach 2 wochen ohne,ging garnichts mehr. hatte kein körperlichen entzug aber n kopfmäßigen. War nur noch am heulen,alles hat mich angek...und ich war richtig aggressiv und reizbar. Seit der Erfahrung weiß ich,ich brauch diese kleine Dosis,vielleicht doch ne ganze Weile.

Fluoxetin bei Depressionen, Angstattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen, Angstattacken4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe mit 75mg morgens angefangen und(bin jetzt,nach zwei stationären Behandlung)nach 3 jahren bei 40mg morgens angelangt.Allerdings schwitze ich seit ca 2jahren so dermaßen,das ist nicht mehr schön. im Sommer geh ich sehr ungern und sehr selten vor die Tür.Habe aber auch schon versucht mit der Dosis aufzuhören,aber nach 2 wochen ohne,ging garnichts mehr. hatte kein körperlichen entzug aber n kopfmäßigen. War nur noch am heulen,alles hat mich angek...und ich war richtig aggressiv und reizbar. Seit der Erfahrung weiß ich,ich brauch diese kleine Dosis,vielleicht doch ne ganze Weile.

Eingetragen am  als Datensatz 23701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]