Erbrechen bei Truvada

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Truvada

Insgesamt haben wir 32 Einträge zu Truvada. Bei 6% ist Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Truvada.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,560,00

Truvada wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Truvada wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Truvada:

 

Truvada für HIV-Infektion mit Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Aggressivität

meine erfahrungen auf diese beiden medikamnete beschränken sich jeweils auf zwei sehr kurze zeiträume/das erste mal 3 monate,jetzt nehme ich sie woeder seid knapp einer woche..)Das erste mal wurde es bei mir angestetzt und es hat mir nicht wirklich sehr schnell und viel geholfen.sogar eher das gegenteil ..ich hatte nebenwirkungen von abnormalen träumen die bis dazu gefürt haben zu dem zwang aus dem fenster springen zu wollen.da waren die wirklichen nebenwirkugen eigentlich nichts dagegen,die da waren:schemerzen im gesamten körper,egal ob knochen ,gelenke oder muskeln,überdruck der augen bis hin zu schmerzen,übelkeit und erbrechen,agrresivitität bis hin zum todeshass,(obwohl ich glaub das enstand auch ducrch vorbelastung.denn wenn die psyche tot ist durch die lebensgeschichte ist der weg dahin nicht weit)mattheit,schläfrig,einfach sich am ende fühlen...was noch dazu komt ist ,das wenn man mal abhägig war und noch ersatztstoff bekommt diese beiden medis das fast auffressen und man alles hochsetzen muss was auch wieder zu unwohlsein führt. das sind so die neben wirkungen die ich...

Truvada bei HIV-Infektion; Viramune bei HIV-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruvadaHIV-Infektion-
ViramuneHIV-Infektion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

meine erfahrungen auf diese beiden medikamnete beschränken sich jeweils auf zwei sehr kurze zeiträume/das erste mal 3 monate,jetzt nehme ich sie woeder seid knapp einer woche..)Das erste mal wurde es bei mir angestetzt und es hat mir nicht wirklich sehr schnell und viel geholfen.sogar eher das gegenteil ..ich hatte nebenwirkungen von abnormalen träumen die bis dazu gefürt haben zu dem zwang aus dem fenster springen zu wollen.da waren die wirklichen nebenwirkugen eigentlich nichts dagegen,die da waren:schemerzen im gesamten körper,egal ob knochen ,gelenke oder muskeln,überdruck der augen bis hin zu schmerzen,übelkeit und erbrechen,agrresivitität bis hin zum todeshass,(obwohl ich glaub das enstand auch ducrch vorbelastung.denn wenn die psyche tot ist durch die lebensgeschichte ist der weg dahin nicht weit)mattheit,schläfrig,einfach sich am ende fühlen...was noch dazu komt ist ,das wenn man mal abhägig war und noch ersatztstoff bekommt diese beiden medis das fast auffressen und man alles hochsetzen muss was auch wieder zu unwohlsein führt.

das sind so die neben wirkungen die ich jetzt sagen kann und anführen kann,wie das ganze für mich ausgeht weiss ich nicht dafür ist es noch zu frisch und noch nicht bekannt genug.aber ich würde sagen das diese beidem medikamnete sehr sehr heftig sind und abgewogen werden muss ob sie zu einer therapie geeignet sind und auch zum gewünschten erfolg führen und nicht eher zum gegenteil.

Eingetragen am  als Datensatz 18333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truvada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tenofovir, Emtricitabin, Nevirapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truvada für IMMUNNSCHWÄCHE mit Übelkeit, Erbrechen, Stimmveränderung

AM ANFANG HATTE ICH ÜBELKEIT ;ERBRECHEN;SCHWINDELGEFÜHL:SCHLECHT GELAUNT ABER MITTLERWEILE HAT SICH MEIN KÖRPER DRAN GEWÖHNT

Truvada bei IMMUNNSCHWÄCHE; Viramune bei IMMUNNSCHWÄCHE

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruvadaIMMUNNSCHWÄCHE2 Jahre
ViramuneIMMUNNSCHWÄCHE2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

AM ANFANG HATTE ICH ÜBELKEIT ;ERBRECHEN;SCHWINDELGEFÜHL:SCHLECHT GELAUNT ABER MITTLERWEILE HAT SICH MEIN KÖRPER DRAN GEWÖHNT

Eingetragen am  als Datensatz 20192
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truvada
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tenofovir, Emtricitabin, Nevirapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]