Erektionsstörungen bei Symbicort

Nebenwirkung Erektionsstörungen bei Medikament Symbicort

Insgesamt haben wir 228 Einträge zu Symbicort. Bei 1% ist Erektionsstörungen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Erektionsstörungen bei Symbicort.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg092
Durchschnittliches Alter in Jahren050
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,79

Symbicort wurde von Patienten, die Erektionsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Symbicort wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Erektionsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erektionsstörungen bei Symbicort:

 

Symbicort für Asthma mit Erektionsstörungen

Ich habe Symbicort jahrelang täglich genommen (verschrieben durch meinen Lungenarzt aufgrund von allergischem Asthma), meist in Kombination mit Levocetirizin. Nebenwirkungen hatte ich zunächst keine. In späteren Jahren, habe ich Symbicort nur noch nach Bedarf angewendet, d.h. im Frühling oft über mehrere Wochen hinweg täglich (in Kombination mit Levezetirizin). Ansonsten nur akut, wenn allergisches Asthma ausgelöst wurde und normale Antiallergika (i.d.R. Cetirizin) nicht halfen. Vorletztes Jahr war es wieder soweit, dass ich zum Ausbruch der Pollensaison zu Symbicort griff. Nach mehreren Wochen habe ich es dann abgesetzt, weil ich impotent geworden war: Glücklicherweise habe ich relativ schnell herausgefunden, dass es am Symbicort lag (was ich für unmöglich gehalten hatte, nachdem ich es jahrelang genommen hatte). Etwa 3 Tage nachdem ich Symbicort abgesetzt hatte, war meine Phase der Impotenz wieder vorbei. Sie hatte mehr als 2 Wochen angedauert und mich in höchstem Maße ratlos gemacht und frustriert. Die Erfahrungsgeschichte eines anderen Sanego-Nutzers erinnert mich...

Symbicort bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Symbicort jahrelang täglich genommen (verschrieben durch meinen Lungenarzt aufgrund von allergischem Asthma), meist in Kombination mit Levocetirizin. Nebenwirkungen hatte ich zunächst keine.

In späteren Jahren, habe ich Symbicort nur noch nach Bedarf angewendet, d.h. im Frühling oft über mehrere Wochen hinweg täglich (in Kombination mit Levezetirizin). Ansonsten nur akut, wenn allergisches Asthma ausgelöst wurde und normale Antiallergika (i.d.R. Cetirizin) nicht halfen.

Vorletztes Jahr war es wieder soweit, dass ich zum Ausbruch der Pollensaison zu Symbicort griff. Nach mehreren Wochen habe ich es dann abgesetzt, weil ich impotent geworden war: Glücklicherweise habe ich relativ schnell herausgefunden, dass es am Symbicort lag (was ich für unmöglich gehalten hatte, nachdem ich es jahrelang genommen hatte). Etwa 3 Tage nachdem ich Symbicort abgesetzt hatte, war meine Phase der Impotenz wieder vorbei. Sie hatte mehr als 2 Wochen angedauert und mich in höchstem Maße ratlos gemacht und frustriert.

Die Erfahrungsgeschichte eines anderen Sanego-Nutzers erinnert mich sehr an meine eigene. Aus meiner Sicht müsste bei der Beschreibung der möglichen Nebenwirkungen von Symbicort dringend ein Verweis auf Auftreten von Impotenz in seltenen Fällen ergänzt werden. Die Gefahr besteht, dass Menschen in tiefgreifende Depressionen gestürzt werden, weil weder sie, noch ihre Ärzte eine Verbindung zu Symbicort feststellen können.

Eingetragen am  als Datensatz 67373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für Asthma Bronchiale mit Abgeschlagenheit, Sehkraftverlust, Müdigkeit, Depressionen, Impotenz, Gewichtszunahme

Vor ca. 2 Jahren bekamm ich Symbicort verschrieben. Ab dem Zeitpunkt war meine Sehschweche 5 mal schlimmer als sonnst. Da ich meine Arbeitsstelle wechselte dachte ich es liegt daran. Müdichkeit ganz extrem. Abgeschlagenheit,Sexualleben giebt es fast nicht, meine Frau dachte schon es giebt jemand anderen. 15 Kg. habe ich zugenommen und dachte alles meine neue Arbeit schuld. Bis zu dem Zeitpunkt als ich depresionen bekamm.Für Momente hasste ich meine Frau und meine Tochter Ich wollte nir meine Ruhe Ich binn voll Depresiv geworden alles wurde immer schlimmer. Ich dachte immer wegen dem Stress, obwohl keiner da war. Jetzt habe ich Symbicort abgesetzt und alles ist besser Meine Launen Mein Leben und Meine Liebe zu meiner Frau und zu meiner Tochter.

Symbicort bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma Bronchiale2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor ca. 2 Jahren bekamm ich Symbicort verschrieben.
Ab dem Zeitpunkt war meine Sehschweche 5 mal schlimmer als sonnst.
Da ich meine Arbeitsstelle wechselte dachte ich es liegt daran.
Müdichkeit ganz extrem. Abgeschlagenheit,Sexualleben giebt es fast nicht, meine Frau dachte schon es giebt jemand anderen. 15 Kg. habe ich zugenommen und dachte alles meine neue Arbeit schuld. Bis zu dem Zeitpunkt als ich depresionen bekamm.Für Momente hasste ich meine Frau und meine Tochter Ich wollte nir meine Ruhe Ich binn voll Depresiv geworden alles wurde immer schlimmer. Ich dachte immer wegen dem Stress, obwohl keiner da war. Jetzt habe ich Symbicort abgesetzt und alles ist besser Meine Launen Mein Leben und Meine Liebe zu meiner Frau und zu meiner Tochter.

Eingetragen am  als Datensatz 14259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für Asthma aufgrund Pollen-Allergie mit Bluthochdruck, errektile Dysfunktion

kurzzeitig Bluthochdruck ist behoben. scheinbar Errektionsstörungen (noch nicht genau nachgewiesen)

Symbicort bei Asthma aufgrund Pollen-Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma aufgrund Pollen-Allergie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kurzzeitig Bluthochdruck ist behoben.
scheinbar Errektionsstörungen (noch nicht genau nachgewiesen)

Eingetragen am  als Datensatz 23506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]