Femara für Arthritis

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 273 Einträge zu Arthritis. Bei 0% wurde Femara eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Arthritis in Verbindung mit Femara.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1570
Durchschnittliches Gewicht in kg520
Durchschnittliches Alter in Jahren650
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,100,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Femara für Arthritis auftraten:

Gelenkentzündung (1/1)
100%
Gelenkschmerzen (1/1)
100%
Haarveränderung (1/1)
100%
Hitzewallungen (1/1)
100%
Knochenschmerzen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Femara für Arthritis liegen vor:

 

Femara für Dünnes Haar, Gelenkentzündungen (Ellenbogen), Knochen- und Gelenkschmerzen, Haarausfall mit Hitzewallungen, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Gelenkentzündung, Haarveränderung

ich lebe gesund, treibe ca 5-7 x / Woche Sport (2 x Schwimmen 1 1/2 Stunden; 5 x Cardiotrainer -30 min/tägl) Nach Einnahme von Tamoxifen (2 Jahre) keine Beschwerden - abgesehen von Hitzewallungen Femara-Einnahme jetzt insgesamt 3 Jahre: Nach sechs Wochen stärkste Knochen und Gelenkschmerzen (sehr schmerzhafter Händedruck; immer Schmerzen nach Aufstehen z.B.von einem Stuhl; es dauert bis zu einer Viertelstunde, bis sich die Bewegungssperre löst;), leichtgradige Osteopenie, Fibromyalgie-ähnliche Beschwerden, (durch Sport nicht kontrollierbar); Nach 2 Jahren Osteopenie and der Grenze zur Osteoporose (trotz Sport!). Wiederkehrende hartnäckige Gelenkentzündungen (derzeit Ellenbogen),dünnes, sprödes Haar; sportliche Leistungsfähigkeit abnehmend! Hitzewallungen (ca 5-20 x /Tag)

Femara bei Haarausfall; Femara bei Knochen- und Gelenkschmerzen; Femara bei Gelenkentzündungen (Ellenbogen); Femara bei Dünnes Haar

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraHaarausfall3 Monate
FemaraKnochen- und Gelenkschmerzen3 Jahre
FemaraGelenkentzündungen (Ellenbogen)6 Monate
FemaraDünnes Haar2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich lebe gesund, treibe ca 5-7 x / Woche Sport (2 x Schwimmen 1 1/2 Stunden; 5 x Cardiotrainer -30 min/tägl)

Nach Einnahme von Tamoxifen (2 Jahre) keine Beschwerden - abgesehen von Hitzewallungen
Femara-Einnahme jetzt insgesamt 3 Jahre: Nach sechs Wochen stärkste Knochen und Gelenkschmerzen (sehr schmerzhafter Händedruck; immer Schmerzen nach Aufstehen z.B.von einem Stuhl; es dauert bis zu einer Viertelstunde, bis sich die Bewegungssperre löst;), leichtgradige Osteopenie, Fibromyalgie-ähnliche Beschwerden, (durch Sport nicht kontrollierbar); Nach 2 Jahren Osteopenie and der Grenze zur Osteoporose (trotz Sport!). Wiederkehrende hartnäckige Gelenkentzündungen (derzeit Ellenbogen),dünnes, sprödes Haar; sportliche Leistungsfähigkeit abnehmend! Hitzewallungen (ca 5-20 x /Tag)

Eingetragen am  als Datensatz 20641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Femara wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Femara 2,5 mg, Femara, Letrozol, Femara 2,5, Femera, Fermara, Femara 2,5mg, Femara 2.5mg, Femara ,.5mg, Femara/Letroblock, Femara 2,5 mg., z.Z. Femara, Femara nach Brust-OP, Femara nach Brustkrebs, Femara usw.

Arthritis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arthritis, Epicondylitis humeri radialis, Gelenkentzündung, Kapselentzündung, Kniegelenksentzündung, Kristallarthritis, Polyarthritis, Rheumatoide Arthritis, Schulterarthritis, Schultergelenksentzündung

[]