Grübelzwang bei Seroquel

Nebenwirkung Grübelzwang bei Medikament Seroquel

Insgesamt haben wir 871 Einträge zu Seroquel. Bei 0% ist Grübelzwang aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Grübelzwang bei Seroquel.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0189
Durchschnittliches Gewicht in kg089
Durchschnittliches Alter in Jahren042
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,92

Seroquel wurde von Patienten, die Grübelzwang als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Seroquel wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Grübelzwang auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Grübelzwang bei Seroquel:

 

Seroquel für Schlafstörungen, Traumata, Cannbisentzug mit Antriebslosigkeit, Grübelzwang

100mg Antriebsloskeit, Lustlosigkeit, starkes Grübel Nun wenn möglich sollte dieses Medikament nicht lang verordnet werden es führt zu einen Abhänigkeit Ein Trauma sollte sowieso nur mit einer Phychotherapie gemacht weden last euch nicht einreden Ihr habt Hallos das führt zu einem Teufelskreis der dann wieder in der Phychatrie landet und dort wieder eine Gedankenmanipulation stadtfindet kenne das Spiel zu genüge ich kann diesen Verbalen Eindrichterung einfach keinen Grauben mehr schenken. Ich mag aus dem Grund auch keine Phychatrie mehr das sind meins Erachtens nur noch anstallten für Gedankenmanipulation die in einer Sozialen Isolation landen. Und damit dem Teufelskreis wieder beginnen lassen. Es verdient nur der Phychater daran nicht der Patient seit es das Bewust bevor ihr euch auf Medikamte einläst denn es ist klar Neuroleptika sind in erster hinsicht Teuer und lassen den Geldbeutel ordenlich füllen um so mehr er die Verscheibt und die Medinisch das mit diagnose belegt das es notwendig sei des mehr beginnt es eine Wiederhollungsepisode zu beginnen. Seit es das...

Seroquel bei Schlafstörungen, Traumata, Cannbisentzug

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörungen, Traumata, Cannbisentzug2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

100mg Antriebsloskeit, Lustlosigkeit, starkes Grübel

Nun wenn möglich sollte dieses Medikament nicht lang verordnet werden es führt zu einen Abhänigkeit

Ein Trauma sollte sowieso nur mit einer Phychotherapie gemacht weden last euch nicht einreden Ihr habt Hallos das führt zu einem Teufelskreis der dann wieder in der Phychatrie landet und dort wieder eine Gedankenmanipulation stadtfindet kenne das Spiel zu genüge ich kann diesen Verbalen Eindrichterung einfach keinen Grauben mehr schenken. Ich mag aus dem Grund auch keine Phychatrie mehr das sind meins Erachtens nur noch anstallten für Gedankenmanipulation die in einer Sozialen Isolation landen. Und damit dem Teufelskreis wieder beginnen lassen.

Es verdient nur der Phychater daran nicht der Patient seit es das Bewust bevor ihr euch auf Medikamte einläst denn es ist klar Neuroleptika sind in erster hinsicht Teuer und lassen den Geldbeutel ordenlich füllen um so mehr er die Verscheibt und die Medinisch das mit diagnose belegt das es notwendig sei des mehr beginnt es eine Wiederhollungsepisode zu beginnen.

Seit es das ganz im Klaren.

Eingetragen am  als Datensatz 33303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]