Hautrötungen bei Actos

Nebenwirkung Hautrötungen bei Medikament Actos

Insgesamt haben wir 51 Einträge zu Actos. Bei 4% ist Hautrötungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Hautrötungen bei Actos.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg0151
Durchschnittliches Alter in Jahren063
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0048,75

Actos wurde von Patienten, die Hautrötungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Actos wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Hautrötungen auftrat, mit durchschnittlich 1,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautrötungen bei Actos:

 

Actos für Diabetes mellitus Typ II mit Müdigkeit, Hautausschlag, Kurzatmigkeit, Gewichtszunahme

Ich nehme actos 30mg seit 8 Monate.Nach der Einnahme Müdigkeit,Hautausschläge,Kurzatmigkeit und eine Gewichtzunahme von 20kg.

Actos bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActosDiabetes mellitus Typ II8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme actos 30mg seit 8 Monate.Nach der Einnahme Müdigkeit,Hautausschläge,Kurzatmigkeit und eine Gewichtzunahme von 20kg.

Eingetragen am  als Datensatz 62414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Actos
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):151
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actos für Diabetis mell.Typ 2 mit Schwellungen, Hautrötungen, Juckreiz, Atemnot

Zunächst, nach ca. 7 Tagen Schwellungen an Unterarmen und Händen mit deutlicher Rötung der Haut und zunehmendem Juckreiz. Nach weiteren 7 Tagen trat Atemnot bei forschem Spaziergang auf. Diese Atemnot verstärkte sich. Ich setzte daraufhin (ohne Beratung durch einen Arzt) das Mittel ab. Nach etwa 10 Tagen waren die Schwellungen und Hautrötungen verschwunden. Die Atemnot hielt leider noch ca. 2 Wochen (abnehmend) an.

Actos bei Diabetis mell.Typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActosDiabetis mell.Typ 221 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst, nach ca. 7 Tagen Schwellungen an Unterarmen und Händen mit deutlicher
Rötung der Haut und zunehmendem Juckreiz. Nach weiteren 7 Tagen trat Atemnot bei forschem Spaziergang auf. Diese Atemnot verstärkte sich. Ich setzte daraufhin
(ohne Beratung durch einen Arzt) das Mittel ab. Nach etwa 10 Tagen waren die
Schwellungen und Hautrötungen verschwunden. Die Atemnot hielt leider noch ca.
2 Wochen (abnehmend) an.

Eingetragen am  als Datensatz 20044
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Actos
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]