Hautreizungen bei Neupro transdermales Pflaster

Nebenwirkung Hautreizungen bei Medikament Neupro transdermales Pflaster

Insgesamt haben wir 109 Einträge zu Neupro transdermales Pflaster. Bei 3% ist Hautreizungen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Hautreizungen bei Neupro transdermales Pflaster.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm170182
Durchschnittliches Gewicht in kg7268
Durchschnittliches Alter in Jahren6373
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,1020,53

Wo kann man Neupro transdermales Pflaster kaufen?

Neupro transdermales Pflaster ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Neupro transdermales Pflaster wurde von Patienten, die Hautreizungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Neupro transdermales Pflaster wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Hautreizungen auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautreizungen bei Neupro transdermales Pflaster:

 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Hautrötungen, Hautreizungen

Bei den ersten Pflastern 3mg/24std. war die Wirkung topp, keinerlei Beschwerden mehr. Das heißt, bald auch keine angespannte Angst, es könnte gleich wieder losgehen, was besonders bei abendlichen Aktivitäten z.B. Kino, Konzert o.ä. ganz toll war. Doch bei längerer Anwendung verstärkte sich der Juckreiz. Zuerst nur nachdem ich das Pflaster entfernt hatte. Die Haut war gerötet und fing am darauffolgenden Tag an, zu jucken. Dann fing der Juckreiz schon unter dem Pflaster an. Jetzt bleiben mir überall rote Stellen, die tagelang noch jucken wie verrückt. Die Haut ist ein kleines bißchen erhaben gegenüber der nicht beklebt gewesenen Haut in Größe des Pflasters. Auch eine Dosisreduzierung brachte keine Besserung. Dass die Pflaster manchmal icht richtig kleben fand ich auch manchmal etwas nervig, weil man nicht immer in Kühlschranknähe ist. Aber als ich einmal ein Pflaster frühzeitig "verlor" blieb dennoch die Wirkung bis zum Kleben des nächsten Pflasters. Das hatte ich aber erst einmal.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei den ersten Pflastern 3mg/24std. war die Wirkung topp, keinerlei Beschwerden mehr. Das heißt, bald auch keine angespannte Angst, es könnte gleich wieder losgehen, was besonders bei abendlichen Aktivitäten z.B. Kino, Konzert o.ä. ganz toll war. Doch bei längerer Anwendung verstärkte sich der Juckreiz. Zuerst nur nachdem ich das Pflaster entfernt hatte. Die Haut war gerötet und fing am darauffolgenden Tag an, zu jucken. Dann fing der Juckreiz schon unter dem Pflaster an. Jetzt bleiben mir überall rote Stellen, die tagelang noch jucken wie verrückt. Die Haut ist ein kleines bißchen erhaben gegenüber der nicht beklebt gewesenen Haut in Größe des Pflasters. Auch eine Dosisreduzierung brachte keine Besserung.
Dass die Pflaster manchmal icht richtig kleben fand ich auch manchmal etwas nervig, weil man nicht immer in Kühlschranknähe ist. Aber als ich einmal ein Pflaster frühzeitig "verlor" blieb dennoch die Wirkung bis zum Kleben des nächsten Pflasters. Das hatte ich aber erst einmal.

Eingetragen am  als Datensatz 32809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Restless-legs-Syndrom mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Hautreizungen

Leider bin ich noch immer nicht optimal eingestellt. Manchmal verliere ich das Pflaster. An bestimmten Stellen entsteht Hautreizung. Einfacher sind Tabletten wegen duschen und baden.

Neupro transdermales Pflaster bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRestless-legs-Syndrom7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider bin ich noch immer nicht optimal eingestellt. Manchmal verliere ich das Pflaster. An bestimmten Stellen entsteht Hautreizung. Einfacher sind Tabletten wegen duschen und baden.

Eingetragen am  als Datensatz 39973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neupro transdermales Pflaster für Morbus Parkinson mit Rötungen, Hautreizungen, Schmerzen

Nach dem Aufkleben kommt es nach etwa 4-5 Stunden zu massiven Haut-Reizungen. Nach 24 Stunden tragen des Pflasters (6 mg)massive Rötung und Beissen.

Neupro Pflaster bei Morbus Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro PflasterMorbus Parkinson3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Aufkleben kommt es nach etwa 4-5 Stunden zu massiven Haut-Reizungen.
Nach 24 Stunden tragen des Pflasters (6 mg)massive Rötung und Beissen.

Eingetragen am  als Datensatz 19452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]