Knochenschmerzen bei Torasemid

Nebenwirkung Knochenschmerzen bei Medikament Torasemid

Insgesamt haben wir 82 Einträge zu Torasemid. Bei 1% ist Knochenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Knochenschmerzen bei Torasemid.


Torasemid wurde von Patienten, die Knochenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Torasemid wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Knochenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 1,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Knochenschmerzen bei Torasemid:

 

Torasemid für Operation mit Verdauungsbeschwerden, Herzrasen, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Taubheitsgefühle, Kribbeln, Haarausfall

Nach einer Herzoperation bekam ich dieses Mittel erst unmittelbar nach der Op,für einen zeitraum von einer Woche.So weit so gut.Danach musste ich in eine andere Klinik,dort wurde dann das Medikament vier Wochen lang angeordnet,unnotigerweise,denn ich hatte keine Wassereinlagerungen und in einer zu hohen Dosis.Auch fünf Wochen nach Absetzen des Mittels,reagiert der Körper immer noch als würde ich es nehmen.Bedeutet:vier bis fünfache Urinausscheidung der Norm,Elektrolytehaushalt völlig durcheinander,massive Verdauungsprobleme,Herzrasen,Haarausfall,Muskel und Knochenswchmerzen,Taubheitsgefühl und Kribbekn in den Extremitäten und Krämpfe das man fast verrückt wird vor Schmerzen.Würde den Hersteller gerne mal selbst in den Genuss dieses Mittels kommen lassen.Das schlimmste Zeug das ich je genommen habe.

Torasemid bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TorasemidOperation30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Herzoperation bekam ich dieses Mittel erst unmittelbar nach der Op,für einen zeitraum von einer Woche.So weit so gut.Danach musste ich in eine andere Klinik,dort wurde dann das Medikament vier Wochen lang angeordnet,unnotigerweise,denn ich hatte keine Wassereinlagerungen und in einer zu hohen Dosis.Auch fünf Wochen nach Absetzen des Mittels,reagiert der Körper immer noch als würde ich es nehmen.Bedeutet:vier bis fünfache Urinausscheidung der Norm,Elektrolytehaushalt völlig durcheinander,massive Verdauungsprobleme,Herzrasen,Haarausfall,Muskel und Knochenswchmerzen,Taubheitsgefühl und Kribbekn in den Extremitäten und Krämpfe das man fast verrückt wird vor Schmerzen.Würde den Hersteller gerne mal selbst in den Genuss dieses Mittels kommen lassen.Das schlimmste Zeug das ich je genommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 57018
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Torasemid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Torasemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]