Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen bei Ciprofloxacin

Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen bei Medikament Ciprofloxacin

Insgesamt haben wir 731 Einträge zu Ciprofloxacin. Bei 0% ist Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen bei Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren650
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,500,00

Ciprofloxacin wurde von Patienten, die Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 1,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen bei Ciprofloxacin:

 

Ciprofloxacin für Zahnentzündung mit Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen, Übelkeit, Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen, Schmerzen in den Extremitäten, Frieren

Habe wegen Kiefervereiterung dieses fürchterliche Medikament bekommen, trotz einer Immunschwäche. Nach der ersten Tablette ging es schon mit Übelkeit los. Nach 2 Tagen Einnahme ging es mir so schlecht, dass ich es abgesetzt habe. Ich wurde immer schlapper, Kopfschmerzen, Übelkeit und Muskelschmerzen, ich fühlte mich einfach nur krank. Heute, 2 Tage danach bin ich mit Sehnenschmerzen in den Füssen und Schmerzen in den Händen aufgewacht. Zusätzlich friere ich, die Kopfschmerzen und Übelkeit bestehen weiter. Im Grunde fühle ich mich komplett vergiftet. Was ist das für ein fürcherliches Medikament und weshalb wird es ohne Aufklärung verschrieben? Ich kann nur dringends vor Ciprofloxacin abraten. So etwas, das in die DNA eingreift, dürfte nicht auf dem Markt sein, zumindest nicht als harmloses oft verschriebene AB, das eigentlich ein chemomedikament ist.

Ciprofloxacin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinZahnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen Kiefervereiterung dieses fürchterliche Medikament bekommen, trotz einer Immunschwäche.
Nach der ersten Tablette ging es schon mit Übelkeit los. Nach 2 Tagen Einnahme ging es mir so schlecht, dass ich es abgesetzt habe. Ich wurde immer schlapper, Kopfschmerzen, Übelkeit und Muskelschmerzen, ich fühlte mich einfach nur krank.
Heute, 2 Tage danach bin ich mit Sehnenschmerzen in den Füssen und Schmerzen in den Händen aufgewacht. Zusätzlich friere ich, die Kopfschmerzen und Übelkeit bestehen weiter. Im Grunde fühle ich mich komplett vergiftet. Was ist das für ein fürcherliches Medikament und weshalb wird es ohne Aufklärung verschrieben?
Ich kann nur dringends vor Ciprofloxacin abraten. So etwas, das in die DNA eingreift, dürfte nicht auf dem Markt sein, zumindest nicht als harmloses oft verschriebene AB, das eigentlich ein chemomedikament ist.

Eingetragen am  als Datensatz 79214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]