Libidoverlust bei Urorec

Nebenwirkung Libidoverlust bei Medikament Urorec

Insgesamt haben wir 23 Einträge zu Urorec. Bei 17% ist Libidoverlust aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Libidoverlust bei Urorec.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg069
Durchschnittliches Alter in Jahren077
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,78

Urorec wurde von Patienten, die Libidoverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Urorec wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Libidoverlust auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Libidoverlust bei Urorec:

 

Urorec für (leichte) benigne Prostatavergrößerung mit Benommenheit, Übelkeit, Libidoverlust, Erektionsstörungen

Ich habe 5 Jahre lang ein Vergleichsmedikament auf Basis Tamsulosin ohne Komplikationen eingenommen. Auf Anregung meines Urologen wurde der Versuch eines Medikamentenwechsels mit UROREC 8 mg vor einer Woche unternommen. Fazit: Ständige leichte Benommenheit und Übelkeit, sofortiger eklatanter Libidoverlust, totale Erektionsstörung. Seite heute greife ich wieder auf das ursprüngliche Medikament zurück.

Urorec bei (leichte) benigne Prostatavergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Urorec(leichte) benigne Prostatavergrößerung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 5 Jahre lang ein Vergleichsmedikament auf Basis Tamsulosin ohne Komplikationen eingenommen. Auf Anregung meines Urologen wurde der Versuch eines Medikamentenwechsels mit UROREC 8 mg vor einer Woche unternommen. Fazit: Ständige leichte Benommenheit und Übelkeit, sofortiger eklatanter Libidoverlust, totale Erektionsstörung. Seite heute greife ich wieder auf das ursprüngliche Medikament zurück.

Eingetragen am  als Datensatz 63365
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urorec
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Silodosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Urorec für Prosatitis mit Libidoverlust, Kopfbeschwerden, Übelkeit

Kein sexuelles Verlangen ab der ersten Einnahme Gliedsteifigkeit sehr schwach bei Selbstbefriedigung Austritt von klarer Flüssigkeit ohne Spermien Kopfschmerzen und Übelkeit jeden Tag

Urorec bei Prosatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrorecProsatitis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kein sexuelles Verlangen ab der ersten Einnahme
Gliedsteifigkeit sehr schwach bei Selbstbefriedigung Austritt von klarer Flüssigkeit ohne Spermien
Kopfschmerzen und Übelkeit jeden Tag

Eingetragen am  als Datensatz 79991
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urorec
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Silodosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Urorec für Vermehrtes Nachtröpfeln nach dem Wasserlassen mit Libidoverlust, retrograde Ejakulation

Die Wirkung ist sehr hoch. Allerdings die Auswirkungen auf die Sexualität auch. Neben negativen Auswirkungen auf die Libido empfinde ich die Auswirkungen auf den Orgasmus am belastensten. Durch die vollständige retrograde Ejakulation ist die sexueller Befriedigung durch das Medikament nahezu aufgehoben.

Urorec bei Vermehrtes Nachtröpfeln nach dem Wasserlassen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrorecVermehrtes Nachtröpfeln nach dem Wasserlassen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung ist sehr hoch. Allerdings die Auswirkungen auf die Sexualität auch. Neben negativen Auswirkungen auf die Libido empfinde ich die Auswirkungen auf den Orgasmus am belastensten. Durch die vollständige retrograde Ejakulation ist die sexueller Befriedigung durch das Medikament nahezu aufgehoben.

Eingetragen am  als Datensatz 68186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urorec
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Silodosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Urorec für Prostatahyperplasie mit Libidoverlust, Durchfall

Durchfall und Libidoverlust

Urorec bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrorecProstatahyperplasie1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall und Libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 52607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urorec
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Silodosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]