Lippentrockenheit bei Quensyl

Nebenwirkung Lippentrockenheit bei Medikament Quensyl

Insgesamt haben wir 97 Einträge zu Quensyl. Bei 1% ist Lippentrockenheit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Lippentrockenheit bei Quensyl.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren530
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,910,00

Wo kann man Quensyl kaufen?

Quensyl ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Quensyl wurde von Patienten, die Lippentrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Quensyl wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Lippentrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 3,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Lippentrockenheit bei Quensyl:

 

Quensyl für Rheuma mit Magenschmerzen, Durchfall, Augentrockenheit, Lippentrockenheit, juckender Ausschlag

Nehme seit seit ca. 4 Wochen Quensyl. Habe seit dem Magenprobleme, vereinzelnd Durchfall und sehr trockene Augen und Lippen bekommen. Seit ein paar Tagen habe ich dazu einen juckenden Hautausschlag am ganzen Körper. Habe das Medikament mit Rücksprache meines Rheumatologen und Hausärztin abgesetzt. Und nehme jetzt täglich Levocetirizin gegen Allergien. Nach drei Tagen ist der Hautausschlage etwas abgeklungen. Nach diesen ganzen Nebenwirkungen möchte ich das Medikament nicht empfehlen. Aber ich denke, dass nicht jeder diese Nebenwirkungen bekommen muss. Ob Quensyl bisher angeschlagen hat, kann ich nicht beurteilen, da ich nebenher auch noch Cortison einnehme und seit mehreren Jahren Sulfasalazin.

Quensyl bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylRheuma4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit seit ca. 4 Wochen Quensyl. Habe seit dem Magenprobleme, vereinzelnd Durchfall und sehr trockene Augen und Lippen bekommen. Seit ein paar Tagen habe ich dazu einen juckenden Hautausschlag am ganzen Körper. Habe das Medikament mit Rücksprache meines Rheumatologen und Hausärztin abgesetzt. Und nehme jetzt täglich Levocetirizin gegen Allergien. Nach drei Tagen ist der Hautausschlage etwas abgeklungen. Nach diesen ganzen Nebenwirkungen möchte ich das Medikament nicht empfehlen. Aber ich denke, dass nicht jeder diese Nebenwirkungen bekommen muss. Ob Quensyl bisher angeschlagen hat, kann ich nicht beurteilen, da ich nebenher auch noch Cortison einnehme und seit mehreren Jahren Sulfasalazin.

Eingetragen am  als Datensatz 38467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quensyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]