Magenschmerzen bei Terbinafin

Nebenwirkung Magenschmerzen bei Medikament Terbinafin

Insgesamt haben wir 9 Einträge zu Terbinafin. Bei 11% ist Magenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Magenschmerzen bei Terbinafin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0170
Durchschnittliches Gewicht in kg082
Durchschnittliches Alter in Jahren051
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,37

Terbinafin wurde von Patienten, die Magenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Terbinafin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Magenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen bei Terbinafin:

 

Terbinafin für Nagelpilz (Zehennagel) mit Magenschmerzen, Müdigkeit, Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall

Ab der Einnahme am ersten Tag begannen deutliche Nebenwirkung: Starke Blähungen mit Bauschmerzen und starkem Durchfall (vor allem der erste Toilettengang nach der Einnahme), Müdigkeit und Schlappheit (bin teilweise um 20: 30 Uhr auf dem Sofa eingeschlafen). nach Rücksprache mit dem Hausarzt wurde die Einnahme beendet. Alternativ-Medikament wird vom Arzt herausgesucht, vermutlich wird es vermutlich Sempera (ebenfalls Tabletten in sog. Pulstherapie = 1 Woche einnehmen, drei Wochen Pause...insgesamt sicherlich mind. 3 Monate Behandlungszeit, 4-Wöchige Kontrolle der Leberwerte notwendig, genauso wie bei Terbinafin). Sonstige Anmerkung: Bin ansonsonsten vollkommen gesund und schlucke keine weiteren Medikamente.

Terbinafin von pfizer 250mg Tabletten bei Nagelpilz (Zehennagel)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Terbinafin von pfizer 250mg TablettenNagelpilz (Zehennagel)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab der Einnahme am ersten Tag begannen deutliche Nebenwirkung: Starke Blähungen mit Bauschmerzen und starkem Durchfall (vor allem der erste Toilettengang nach der Einnahme),
Müdigkeit und Schlappheit (bin teilweise um 20: 30 Uhr auf dem Sofa eingeschlafen). nach Rücksprache mit dem Hausarzt wurde die Einnahme beendet. Alternativ-Medikament wird vom Arzt herausgesucht, vermutlich wird es vermutlich Sempera (ebenfalls Tabletten in sog. Pulstherapie = 1 Woche einnehmen, drei Wochen Pause...insgesamt sicherlich mind. 3 Monate Behandlungszeit, 4-Wöchige Kontrolle der Leberwerte notwendig, genauso wie bei Terbinafin). Sonstige Anmerkung: Bin ansonsonsten vollkommen gesund und schlucke keine weiteren Medikamente.

Eingetragen am  als Datensatz 55793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Terbinafin von pfizer 250mg Tabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]