Muskelschmerzen bei Visanne

Nebenwirkung Muskelschmerzen bei Medikament Visanne

Insgesamt haben wir 211 Einträge zu Visanne. Bei 0% ist Muskelschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Muskelschmerzen bei Visanne.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,550,00

Visanne wurde von Patienten, die Muskelschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Visanne wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Muskelschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Muskelschmerzen bei Visanne:

 

Visanne für Endometriose mit Schmierblutungen, Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Nervenschmerzen, Sehnenschmerzen, Ödeme

Die Schmerzen durch die Endometriose waren kaum noch spürbar. Schmierblutungen in den ersten 6. Wochen. Nach 4. Monaten Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Nervenschmerzen, Sehnenschmerzen in beiden Knien. Dann MRT vom Knie. Ergebnis: Ödeme im Gelenkrand des Knochens sowie in der Bursa semimembranosa. Ich konnte kaum noch laufen. Durch Unterdrückung des Östrogens wurden Knochen und Knorpel weich. Für mich ist Visanne leider reines Gift gewesen. Nach 7. Monaten habe ich Visanne abgesetzt (war so ein Bauchgefühl). Kein Arzt konnte feststellen, was ich eigentlich habe. Nach Absetzen schlichen die Schmerzen langsam aus meinem Körper. Vor 3. Monaten habe ich Visanne abgesetzt. Meine Restbeschwerden: Immer noch zwei Ödeme im Knochen, Anwinkeln des Knies noch nicht möglich. Jedenfalls stehe ich vom Stuhl nicht mehr wie eine 80jährige auf.

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Schmerzen durch die Endometriose waren kaum noch spürbar.
Schmierblutungen in den ersten 6. Wochen. Nach 4. Monaten Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Nervenschmerzen, Sehnenschmerzen in beiden Knien. Dann MRT vom Knie.
Ergebnis: Ödeme im Gelenkrand des Knochens sowie in der Bursa semimembranosa. Ich konnte kaum noch laufen. Durch Unterdrückung des Östrogens wurden Knochen und Knorpel weich.
Für mich ist Visanne leider reines Gift gewesen. Nach 7. Monaten habe ich Visanne abgesetzt (war so ein Bauchgefühl). Kein Arzt konnte feststellen, was ich eigentlich habe. Nach Absetzen schlichen die Schmerzen langsam aus meinem Körper.
Vor 3. Monaten habe ich Visanne abgesetzt. Meine Restbeschwerden: Immer noch zwei Ödeme im Knochen, Anwinkeln des Knies noch nicht möglich. Jedenfalls stehe ich vom Stuhl nicht mehr wie eine 80jährige auf.

Eingetragen am  als Datensatz 43067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Visanne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]