Nackenstarre bei Mirena

Nebenwirkung Nackenstarre bei Medikament Mirena

Insgesamt haben wir 1573 Einträge zu Mirena. Bei 0% ist Nackenstarre aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Nackenstarre bei Mirena.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1830
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,710,00

Wo kann man Mirena kaufen?

Mirena ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mirena wurde von Patienten, die Nackenstarre als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mirena wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Nackenstarre auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nackenstarre bei Mirena:

 

Mirena für migräneartige Kopfschmerzen mit Migräne, Übelkeit, Nackenstarre

Mit dem Einsetzen der ersten Spirale sind bei migräneartige Kopfschmerzen aufgetreten mit Übelkeit und Nackensteife. Da sich das nach ein paar Tagen beruhigt hat und nur anfallsartig kam, habe ich das auf erbleiche Belastung geschoben. Über die Jahre wurden die Anfälle etwas seltener, nach dem Spiralwechsel wieder häufiger. Ich habe das immer noch auf erbleiche Belastung geschoben, weil jeder gesagt hat, das es mit der Mirena nichts zu tun haben kann. In diesem Jahr habe ich den Termin für den Spiralwechsel aus beruflichen Gründen ein paar Mal verschieben müssen und in den letzten drei Monaten habe ich keine Kpfschmerzen mehr gehabt. Vor drei Tagen habe ich dann die dritte Mirena einlegen lassen und seit dem geht es mir wirklich nicht gut.

Mirena bei migräneartige Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirenamigräneartige Kopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit dem Einsetzen der ersten Spirale sind bei migräneartige Kopfschmerzen aufgetreten mit Übelkeit und Nackensteife. Da sich das nach ein paar Tagen beruhigt hat und nur anfallsartig kam, habe ich das auf erbleiche Belastung geschoben. Über die Jahre wurden die Anfälle etwas seltener, nach dem Spiralwechsel wieder häufiger. Ich habe das immer noch auf erbleiche Belastung geschoben, weil jeder gesagt hat, das es mit der Mirena nichts zu tun haben kann. In diesem Jahr habe ich den Termin für den Spiralwechsel aus beruflichen Gründen ein paar Mal verschieben müssen und in den letzten drei Monaten habe ich keine Kpfschmerzen mehr gehabt. Vor drei Tagen habe ich dann die dritte Mirena einlegen lassen und seit dem geht es mir wirklich nicht gut.

Eingetragen am  als Datensatz 35627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]