Panikattacke bei ACC akut

Nebenwirkung Panikattacke bei Medikament ACC akut

Insgesamt haben wir 80 Einträge zu ACC akut. Bei 1% ist Panikattacke aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Panikattacke bei ACC akut.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0188
Durchschnittliches Gewicht in kg092
Durchschnittliches Alter in Jahren052
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,03

ACC akut wurde von Patienten, die Panikattacke als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ACC akut wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Panikattacke auftrat, mit durchschnittlich 4,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Panikattacke bei ACC akut:

 

ACC akut für Bronchitis (akut) mit Mundtrockenheit, Atemnot, Magen-Darm-Beschwerden, Halstrockenheit, Panikattacke

Nach diagnostizierter Bronchitis habe ich die ACC 600 auf 2 Tagesdosen verteilt eingenommen. Es stellten sich bei mir Magenprobleme mit Appetitlosigkeit ein, Essen musste ich mich dannüberwinden. Plötzlich bekam ich das Gefühl von innerer Unruhe, Brustenge, Mundtrockeheite, trockener Hals und den Eindruck unzureichend Luft zu bekommen. Ich musste trotz Brochitis regelmäßig das Haus verlassen um genügend Luft zu bekommen. Als es dann Nacht wurde hatte ich Panik in Bett zu gehen un als ich Bett lag und einschlafen wollte, hatte ich den Eindruck zu ersticken, nicht genügend Luft zu bekommen.... Panikattacke! Ich verbrachte die ganze Nacht ohne Schlaf und sehr viel Zeit im Freien...meine Frau wollte den Notarzt rufen, ich wollte den nächsten Tag nochmal zum Hausarzt. Beim Hausarzt... nichts Neues. Zweiter Tag und Nacht genauso... 2 Nächte kein Schlaf und ich hab schon gedacht ich muss in die Psychiatrie, war am durchdrehen. Dann am nächsten Tag zur notallambulanz. Dort bekam ich einen Beruhigungsmittel verschrieben. Überweisen wegen Panikattacken konnte er mich aufgrund des...

ACC akut bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACC akutBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach diagnostizierter Bronchitis habe ich die ACC 600 auf 2 Tagesdosen verteilt eingenommen.
Es stellten sich bei mir Magenprobleme mit Appetitlosigkeit ein, Essen musste ich mich dannüberwinden.
Plötzlich bekam ich das Gefühl von innerer Unruhe, Brustenge, Mundtrockeheite, trockener Hals und den Eindruck unzureichend Luft zu bekommen. Ich musste trotz Brochitis regelmäßig das Haus verlassen um genügend Luft zu bekommen. Als es dann Nacht wurde hatte ich Panik in Bett zu gehen un als ich Bett lag und einschlafen wollte, hatte ich den Eindruck zu ersticken, nicht genügend Luft zu bekommen.... Panikattacke! Ich verbrachte die ganze Nacht ohne Schlaf und sehr viel Zeit im Freien...meine Frau wollte den Notarzt rufen, ich wollte den nächsten Tag nochmal zum Hausarzt. Beim Hausarzt... nichts Neues. Zweiter Tag und Nacht genauso... 2 Nächte kein Schlaf und ich hab schon gedacht ich muss in die Psychiatrie, war am durchdrehen. Dann am nächsten Tag zur notallambulanz.
Dort bekam ich einen Beruhigungsmittel verschrieben. Überweisen wegen Panikattacken konnte er mich aufgrund des Wochenende nicht. Ich war am Ende.... dann die Idee bei Sanego zu schauen ob es ähnliche Fälle gibt... und es gab Sie... ich setzte das ACC ab...und langsam lies die Atemnot und die Panik nach... und die noch könnt die erste Nacht wieder ein bisschen schlafen... jetzt trinke ich viel, damit die Wirkstoffe meinen Körper wieder verlassen.. und hoffentlich alles wieder gut wird

Eingetragen am  als Datensatz 82052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ACC akut
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]