Pusteln bei Nitrofurantoin

Nebenwirkung Pusteln bei Medikament Nitrofurantoin

Insgesamt haben wir 67 Einträge zu Nitrofurantoin. Bei 1% ist Pusteln aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Pusteln bei Nitrofurantoin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg089
Durchschnittliches Alter in Jahren058
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,47

Nitrofurantoin wurde von Patienten, die Pusteln als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Nitrofurantoin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Pusteln auftrat, mit durchschnittlich 3,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pusteln bei Nitrofurantoin:

 

Nitrofurantoin für harnwegsinfekt mit Juckreiz, Pusteln, Übelkeit, depressive Verstimmung, Atemnot, Gliederschmerzen

Ich nehme das Furadantin jetzt den 2.Tag und muss sagen, dass es mir nicht gut geht damit. Nach der ersten Tablette hatte ich schon Juckreiz an den Armen mit Pusteln. Im Laufe des Tages hatte ich Übelkeit und war sehr depressiv verstimmt. Der Juckreiz ging mittlerweile auf den ganzen Körper über und ich hatte zeitweilig Atemnot und Gliederschmerzen. Nach der Abendtablette sind sie geschilderten Symptome noch einmal verstärkt worden und ich hatte eine sehr unruhige Nacht mit wenig Schlaf. Ich habe noch einmal morgens eine Tablette genommen, in der Hoffnung das es besser werden würde, aber das war leider nicht der Fall. Mir geht es nach wie vor nicht gut mit dem Medikament, jedoch sind meine Beschwerden bzgl. der Harnwegsinfektion deutlich besser geworden. Ich werde heute noch das Medikament absetzen, glaube aber, dass es Leute gibt, die damit auch gut klarkommen können. Das ist eben von Patient zu Patient unterschiedlich.

nitrofurantoin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
nitrofurantoinharnwegsinfekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Furadantin jetzt den 2.Tag und muss sagen, dass es mir nicht gut geht damit. Nach der ersten Tablette hatte ich schon Juckreiz an den Armen mit Pusteln. Im Laufe des Tages hatte ich Übelkeit und war sehr depressiv verstimmt. Der Juckreiz ging
mittlerweile auf den ganzen Körper über und ich hatte zeitweilig Atemnot und Gliederschmerzen. Nach der Abendtablette sind sie geschilderten Symptome noch einmal
verstärkt worden und ich hatte eine sehr unruhige Nacht mit wenig Schlaf. Ich habe noch einmal morgens eine Tablette genommen, in der Hoffnung das es besser werden würde,
aber das war leider nicht der Fall. Mir geht es nach wie vor nicht gut mit dem Medikament,
jedoch sind meine Beschwerden bzgl. der Harnwegsinfektion deutlich besser geworden.
Ich werde heute noch das Medikament absetzen, glaube aber, dass es Leute gibt, die damit auch gut klarkommen können. Das ist eben von Patient zu Patient unterschiedlich.

Eingetragen am  als Datensatz 77716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

nitrofurantoin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nitrofurantoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]