Schwindel - Benommenheit bei Metronidazol

Nebenwirkung Schwindel - Benommenheit bei Medikament Metronidazol

Insgesamt haben wir 108 Einträge zu Metronidazol. Bei 1% ist Schwindel - Benommenheit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schwindel - Benommenheit bei Metronidazol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1570
Durchschnittliches Gewicht in kg500
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,280,00

Wo kann man Metronidazol kaufen?

Metronidazol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Metronidazol wurde von Patienten, die Schwindel - Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metronidazol wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schwindel - Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 4,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel - Benommenheit bei Metronidazol:

 

Metronidazol für Bakterielle Infektion mit Kopfschmerzen, Launenhaftigkeit, Schwindel - Benommenheit, Magenschmerzen oder Schmerzen im Bauchraum

Vorweg sei gesagt, dass es nicht auf jeden zutreffen muss. Für mich war die Einnahme dieses Medikaments die Hölle und würde Sie nie wieder nehmen wenn es nicht sein muss. Tag 1 war noch relativ ok, abgesehen von Unwohlsein. Tag 2 und 3 waren schon anders. Ich hatte eine Laune, so habe ich mich noch nie erlebt . Wusste nicht mehr wo oben und unten ist. Zwischendurch sei gesagt, dass meine Beschwerden bzg der Infektion fast weg waren. Aber nun gut. Ab Tag 3 konnte ich nur noch liegen, die Müdigkeit und Schwindel waren kaum auszuhalten. Tag 4 mit Kopfschmerzen, fürchterlichen Magen Schmerzen. Hunger hatte ich seit Tagen nicht mehr. An Tag 5 habe ich die Einnahme beendnet. Ich habe mich nur noch elend gefühlt. Magen Schmerzen waren nicht aus zuhalten, Kopfweh, Schwindel und Benommenheit. Ich habe noch nie auf ein Medikament so reagiert und würde es daher nicht weiter empfehlen.

Metronidazol bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolBakterielle Infektion5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorweg sei gesagt, dass es nicht auf jeden zutreffen muss.

Für mich war die Einnahme dieses Medikaments die Hölle und würde Sie nie wieder nehmen wenn es nicht sein muss.
Tag 1 war noch relativ ok, abgesehen von Unwohlsein. Tag 2 und 3 waren schon anders. Ich hatte eine Laune, so habe ich mich noch nie erlebt . Wusste nicht mehr wo oben und unten ist.
Zwischendurch sei gesagt, dass meine Beschwerden bzg der Infektion fast weg waren.

Aber nun gut. Ab Tag 3 konnte ich nur noch liegen, die Müdigkeit und Schwindel waren kaum auszuhalten.
Tag 4 mit Kopfschmerzen, fürchterlichen Magen Schmerzen. Hunger hatte ich seit Tagen nicht mehr.

An Tag 5 habe ich die Einnahme beendnet. Ich habe mich nur noch elend gefühlt. Magen Schmerzen waren nicht aus zuhalten, Kopfweh, Schwindel und Benommenheit.

Ich habe noch nie auf ein Medikament so reagiert und würde es daher nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 84969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]