Sehschwäche bei Cotrim

Nebenwirkung Sehschwäche bei Medikament Cotrim

Insgesamt haben wir 394 Einträge zu Cotrim. Bei 0% ist Sehschwäche aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Sehschwäche bei Cotrim.


Cotrim wurde von Patienten, die Sehschwäche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrim wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Sehschwäche auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehschwäche bei Cotrim:

 

Cotrim für Blasenentzündung mit Übelkeit, Sehschwäche, Gangunsicherheit, Sprachschwierigkeiten, Taubheitsgefühl

wegen Blasenentzündung eingenommen. 2x täglich 1 Tablette / am 2. Tag kamen die Nebenwirkungen: mir war am 2. Tag ständig schlecht und ich hatte Sehprobleme. Am 3. Tag rief ich meinen Hausarzt an und berichtete ihm von den Nebenwirkungen - Rat: heute nur 1/2 Tablette morgens + abends, wenn´s dann nicht besser wird - Medikament absetzen ich habe dann am 3. Tag morgens 1/2 Tablette genommen -> mit Folgen: schon wenig später wurde mir sau schlecht, ich konnte nicht mehr richtig gerade aus gehen (wie besoffen bin ich umhergelaufen) ich konnte nicht mehr klar sprechen und an Autofahren war nicht mehr zu denken (viel zu gefährlich) - ich hatte eine super schlechte Reaktion / die Hände fingen kurz an zu kribbeln und in beiden Wangen hatte ich ein Taubheitsgefühl -> ich habe die Tablette dann sofort abgesetzt - am nächsten Tag ging es mir schon viel besser FAZIT: NIE WIER

Cotrim forte bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forteBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen Blasenentzündung eingenommen. 2x täglich 1 Tablette / am 2. Tag kamen die Nebenwirkungen:
mir war am 2. Tag ständig schlecht und ich hatte Sehprobleme. Am 3. Tag rief ich meinen Hausarzt an und berichtete ihm von den Nebenwirkungen - Rat: heute nur 1/2 Tablette morgens + abends, wenn´s dann nicht besser wird - Medikament absetzen
ich habe dann am 3. Tag morgens 1/2 Tablette genommen -> mit Folgen: schon wenig später wurde mir sau schlecht, ich konnte nicht mehr richtig gerade aus gehen (wie besoffen bin ich umhergelaufen) ich konnte nicht mehr klar sprechen und an Autofahren war nicht mehr zu denken (viel zu gefährlich) - ich hatte eine super schlechte Reaktion / die Hände fingen kurz an zu kribbeln und in beiden Wangen hatte ich ein Taubheitsgefühl
-> ich habe die Tablette dann sofort abgesetzt - am nächsten Tag ging es mir schon viel besser
FAZIT: NIE WIER

Eingetragen am  als Datensatz 46540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]