Sertralin für Stimmungsschwankungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 254 Einträge zu Stimmungsschwankungen. Bei 1% wurde Sertralin eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Stimmungsschwankungen in Verbindung mit Sertralin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,090,00

Wo kann man Sertralin kaufen?

Sertralin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Folgende Berichte über den Einsatz von Sertralin für Stimmungsschwankungen liegen vor:

 

Sertralin für Depression, Zwangsgedanken, Stimmungsschwankungen, Einschlafstörungen, Soziale Angst

Vor vier Monaten bekam ich aufgrund einer depressiven Episode Sertralin verschrieben. Schon bei der vergleichsweise geringen Einstiegsdosis von 25 mg bemerkte ich starke Übelkeit und immense Unruhe. Meine ohnehin schon immer vorhandene Nervosität vervielfachte sich und plötzlich konnte ich nicht mehr sitzen, ohne ständig mit einem Bein zu wippen oder mit der Faust gegen mein Knie zu trommeln. Eine Aktivierung spürte ich durchaus, jedoch war ich zeitgleich sehr müde und abgeschlagen. In der ersten Woche der Einnahme konnte ich ohne Zusatzmedikation nicht einschlafen, in den darauffolgenden Wochen ging ohne zwei Stunden Schlaf am Mittag leider nichts mehr. Diesen Gegensatz aus innerer Unruhe und Abgeschlagenheit spüre ich auch jetzt noch deutlich. Ich kann nicht wirklich behaupten, dass das Medikament meine Stimmung verbessert hat, aber es lässt mich funktionieren. Vorher deutlich wahrgenommene Gefühle kommen nur noch stark abgeschwächt durch, was mich ausgeglichener wirken lässt. Ich selbst jedoch fühle mich abgestumpft und wie eine Maschine. Desweiteren habe ich durch das...

Sertralin bei Depression, Zwangsgedanken, Stimmungsschwankungen, Einschlafstörungen, Soziale Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Zwangsgedanken, Stimmungsschwankungen, Einschlafstörungen, Soziale Angst4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor vier Monaten bekam ich aufgrund einer depressiven Episode Sertralin verschrieben. Schon bei der vergleichsweise geringen Einstiegsdosis von 25 mg bemerkte ich starke Übelkeit und immense Unruhe. Meine ohnehin schon immer vorhandene Nervosität vervielfachte sich und plötzlich konnte ich nicht mehr sitzen, ohne ständig mit einem Bein zu wippen oder mit der Faust gegen mein Knie zu trommeln. Eine Aktivierung spürte ich durchaus, jedoch war ich zeitgleich sehr müde und abgeschlagen. In der ersten Woche der Einnahme konnte ich ohne Zusatzmedikation nicht einschlafen, in den darauffolgenden Wochen ging ohne zwei Stunden Schlaf am Mittag leider nichts mehr. Diesen Gegensatz aus innerer Unruhe und Abgeschlagenheit spüre ich auch jetzt noch deutlich. Ich kann nicht wirklich behaupten, dass das Medikament meine Stimmung verbessert hat, aber es lässt mich funktionieren. Vorher deutlich wahrgenommene Gefühle kommen nur noch stark abgeschwächt durch, was mich ausgeglichener wirken lässt. Ich selbst jedoch fühle mich abgestumpft und wie eine Maschine. Desweiteren habe ich durch das Sertralin in Kombination mit Kaffee starke Magenprobleme entwickelt, die auch nach Weglassen des Morgenkaffees noch hin und wieder auftreten. Nachts schwitze ich neuerdings stark. Ein klares Fazit kann ich nicht ziehen. Ich funktioniere, aber ob ich dafür die Nebenwirkungen weiterhin in kauf nehmen möchte, weiß ich nicht.

Eingetragen am 04.11.2020 als Datensatz 100360
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Sertralin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Sertralin, Setralin, Sertralin 50mg, Sertralin 50-100 mg, Sertralin 100 mg, Sertralin beta 50 mg, setralin 50, Sertralin 50, Sertralin 150 mg, Sertralin Hexal, Sertalin, Sertralin 50-200mg, sertralin beta 50mg, Sertralin 100, Sertralin dura, Sertralin rationpharm, Sertralin Hexal 50 mg, Sertralin 0,25 mg, Sertranlin 100mg Hexal, Sertralin 25mg, Sertralin 100mg, Sertralin Hexal 50mg, Sertralon 50mg, Sertralin 50 mg, Sertralin; bis Nov. 08, Sertralin AL , Sertralin beta, Serteralin, Sertralin 1,5tablete, Sertralin AAA, Sertralin Dura 50, Sretralin 100mg, Seratralin 100mg, Sertralin Stada, Sertralin-rationpharm 100mk, seertralien, sertralin AbZ 50mg, Sertralin neuraxpharm 100mg, Sertralin sandoz 50 mg, Sertralin Hormosan, Sirtralin, Sertralin,,, Sertralin Hexal 200mg, Sertraline 50 mg, Sertralin AbZ 50 mg, Sertralien, Sertralin-ratiopharm, sertralin-hormosan 50mg, sertralin homosan, serlain, certralin, Serdalin, Sertralin-Gladem, sertralin dura 50mg, Sertralin 75mg, Sertralin Hexal 150 mg, Sertralin Gen.50mg, seratralin, Sertrlin, seit ca. 1 Woche Sertralin-Hormosan, Sertralin 10mg, Sertanlin 50 mg, Sertralin AAA-Pharma, Sertralin 20 mg, Sertralin100 mg, Sertralin,150mg, Sertralin neuraxpharm, Sertralin-neuraxpharm, Sertralin,Prometazin, Sertralin 2x 25 mg, z.zt. sertralin, Sertralin - 1 A Pharma, sertralin 50mg morgens, Sertralin biomo 50 mg, Sertralin 50mg beta, sertralin50mg, Sertralin-Hormosan 100mg, Sertralin( Hexal ), (Sertralin, Sertralin 25mg, sertralin teva, sertralin (atosil), Sertralin 150mg, Sertralin easypharm 50mg, Sertralin100mg, Sertralin Aurobindo 50mg, Sertralin 200, Sertralin Basics, Sertralin 50 mg basic, Sertralin 100mg 1-1-0

Stimmungsschwankungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Psych.Labilität, Stimmungsschwankungen

[]