Valdoxan für Nervosität

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 111 Einträge zu Nervosität. Bei 1% wurde Valdoxan eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Nervosität in Verbindung mit Valdoxan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg530
Durchschnittliches Alter in Jahren600
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,470,00

Wo kann man Valdoxan kaufen?

Valdoxan ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Valdoxan für Nervosität auftraten:

Alpträume (1/1)
100%
Schlafstörungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Valdoxan für Nervosität liegen vor:

 

valdoxan für Depression, Nervosität mit Schlafstörungen, Alpträume

Ich habe Valdoxan über 3 Monate genommen aufgrund von Unruhe und Depressionen. Leider wirkte das Medikament weder schlaffördernd und auch im Endeffekt nicht gegen meine negative Einstellung. Im Gegenteil ich bekam Schlafstörungen. Konnte zwar noch einschlafen, wurde dann aber immer wieder wach bzw. konnte zum Schluß nach 3 oder 4 Stunden überhaupt nicht mehr schlafen bzw. hatte Alpträume. Um das zu beheben, verschrieb mir der Arzt ein Schlafmittel. Außerdem steigerte sich im Laufe der Zeit (nach ca. 6 Wochen) meine Unruhe. Ich hatte immer wieder nervöse Attacken und stand ständig unter Strom (Adrenalin). Nachdem ich das Medikament vor ca. 3 Wochen abgesetzt habe, ist die Unruhe gesunken und es kommt auch kaum mehr zu solchen Attacken. Daher schreibe ich diesen Zustand dem Medikament zu. Und kann es daher auch überhaupt nicht empfehlen.

valdoxan bei Depression, Nervosität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Nervosität3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Valdoxan über 3 Monate genommen aufgrund von Unruhe und Depressionen. Leider wirkte das Medikament weder schlaffördernd und auch im Endeffekt nicht gegen meine negative Einstellung. Im Gegenteil ich bekam Schlafstörungen. Konnte zwar noch einschlafen, wurde dann aber immer wieder wach bzw. konnte zum Schluß nach 3 oder 4 Stunden überhaupt nicht mehr schlafen bzw. hatte Alpträume. Um das zu beheben, verschrieb mir der Arzt ein Schlafmittel. Außerdem steigerte sich im Laufe der Zeit (nach ca. 6 Wochen) meine Unruhe. Ich hatte immer wieder nervöse Attacken und stand ständig unter Strom (Adrenalin). Nachdem ich das Medikament vor ca. 3 Wochen abgesetzt habe, ist die Unruhe gesunken und es kommt auch kaum mehr zu solchen Attacken. Daher schreibe ich diesen Zustand dem Medikament zu. Und kann es daher auch überhaupt nicht empfehlen.

Eingetragen am 19.11.2009 als Datensatz 20116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Valdoxan wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

valdoxan, Valdoxan25mg, Valdoxam 25mg, VALDOXAN 25 mg, VALDOXAN 25 mg,, abends Valdoxan 25 mg, Valoxan, Valdoxan 25 mg abends, VALDOXAN 25mg, Vadoxan, seit ca.4 Mon. Valdoxan, Valdoxan25ng, Valdoxan 50mg, Valdoxan 25, valoxan 25 mg, waldoxan, VALDOXAN 50 mg, valdoxan 60mg, Voldaxan 50 mg, Valdoxan bis ca. 2 Monaten, Valdoxan bis vor ca. 2 Monaten, VALDOXAN25, VALDOXAN,Dominal, Valdoxan 50mg., Valdoxan 25mg 2stück abends, valdoxan.25, aldoxan, Valdoxan 50 mg.

Nervosität wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Nervosität, Überreiztheit

[]