Verlangsamung bei Elontril

Nebenwirkung Verlangsamung bei Medikament Elontril

Insgesamt haben wir 558 Einträge zu Elontril. Bei 0% ist Verlangsamung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Verlangsamung bei Elontril.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg550
Durchschnittliches Alter in Jahren470
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,480,00

Wo kann man Elontril kaufen?

Elontril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Elontril wurde von Patienten, die Verlangsamung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Elontril wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Verlangsamung auftrat, mit durchschnittlich 3,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verlangsamung bei Elontril:

 

Elontril für Depression mit Benommenheit, Verlangsamung, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich nehme jetzt seit 3 Wochen Elontril und habe sehr mit den Nebenwirkungen zu kämpfen. Das ist bei mir vorallem eine sehr starke Benommenheit, so daß ich alleine gar nicht mehr klarkomme. Ich möchte aber durchhalten, um herauszufinden, ob Elontril mir viell. doch hilft und Erleichterung verschafft bei meiner Depression. Wenn es mir nach 2 Monaten Einnahme nicht deutlich besser geht, setze ich es wieder ab. Die Benommenheit ist für mich sehr schwer auszuhalten. Ich bin sehr verlangsamt und schnell erschöpft. Möchte immer nur liegen und mich ausruhen. Ohne Hilfe würde ich jetzt nicht mehr klarkommen. Bin jetzt bei meiner Mutter und gehe nächste Woche in die Klinik, um die Zeit zu überstehen, bis eventuell eine positive Wirkung eintritt. Na mal sehen, ob sich diese Quälerei lohnt. Habe auch mit Konzentrationsschwierigkeiten zu kämpfen, das ganze Denken ist stark verlangsamt. Alles sehr unangenehm. Und das jetzt schon seit 3 Wochen.

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit 3 Wochen Elontril und habe sehr mit den Nebenwirkungen zu kämpfen. Das ist bei mir vorallem eine sehr starke Benommenheit, so daß ich alleine gar nicht mehr klarkomme. Ich möchte aber durchhalten, um herauszufinden, ob Elontril mir viell. doch hilft und Erleichterung verschafft bei meiner Depression. Wenn es mir nach 2 Monaten Einnahme nicht deutlich besser geht, setze ich es wieder ab. Die Benommenheit ist für mich sehr schwer auszuhalten. Ich bin sehr verlangsamt und schnell erschöpft. Möchte immer nur liegen und mich ausruhen. Ohne Hilfe würde ich jetzt nicht mehr klarkommen. Bin jetzt bei meiner Mutter und gehe nächste Woche in die Klinik, um die Zeit zu überstehen, bis eventuell eine positive Wirkung eintritt. Na mal sehen, ob sich diese Quälerei lohnt. Habe auch mit Konzentrationsschwierigkeiten zu kämpfen, das ganze Denken ist stark verlangsamt. Alles sehr unangenehm. Und das jetzt schon seit 3 Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 60453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]