Wassereinlagerungen im Körper bei Neo-Eunomin

Nebenwirkung Wassereinlagerungen im Körper bei Medikament Neo-Eunomin

Insgesamt haben wir 72 Einträge zu Neo-Eunomin. Bei 1% ist Wassereinlagerungen im Körper aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Wassereinlagerungen im Körper bei Neo-Eunomin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren330
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,890,00

Neo-Eunomin wurde von Patienten, die Wassereinlagerungen im Körper als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Neo-Eunomin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Wassereinlagerungen im Körper auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wassereinlagerungen im Körper bei Neo-Eunomin:

 

Neo-Eunomin für Polycystische Ovarien mit Müdigkeit, Übelkeit, Gewichtszunahme, Migräne, Schlaflosigkeit, Wassereinlagerungen im Körper

Leider war diese Pille mein persönlicher Alptraum. Mein FA hat sie mir verschrieben, da ich aufgrund des PCOSs (trotz einer anderen Pille) seit über einem halben Jahr keine Regelblutung mehr hatte. Ich erhielt ein Rezept über ein Viertel Jahr, wofür ich stolze 50 Euro hinblätterte. In der ersten Woche fühlte ich mich anders, keine Schmerzen oder sonstigen Auffälligkeiten, einfach nur anders. Ab der zweiten Woche bemerkte ich eine Größenzunahme der Brüste. Ich muss dazu sagen das ich diesem Jahr eine Ernährungsumstellung hinter mir habe und stolze 10 Kilo abgenommen habe. Meine BHs standen weg, die Klamotten waren alle zu gross. In Null komma nichts füllte ich meine BHs und die Klamotten wieder aus. Habe Neo Eunomin 6 Wochen eingenommen und 7 Kilo, bei gleichem Essverhalten, zugenommen. Ich könnte heulen! Zudem kamen, Kopfschmerzen, Übelkeit, massive Müdigkeit (trotzdem nachts schlaflos oder Alpträume), Antriebslosigkeit, Gereiztheit und in der letzten Woche dann massive Wassereinlagerungen mit zugeschwollenen Augen und Atemnot. Hab die Pille sofort abgesetzt und werde so...

Neo-Eunomin bei Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neo-EunominPolycystische Ovarien6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider war diese Pille mein persönlicher Alptraum. Mein FA hat sie mir verschrieben, da ich aufgrund des PCOSs (trotz einer anderen Pille) seit über einem halben Jahr keine Regelblutung mehr hatte. Ich erhielt ein Rezept über ein Viertel Jahr, wofür ich stolze 50 Euro hinblätterte.
In der ersten Woche fühlte ich mich anders, keine Schmerzen oder sonstigen Auffälligkeiten, einfach nur anders. Ab der zweiten Woche bemerkte ich eine Größenzunahme der Brüste. Ich muss dazu sagen das ich diesem Jahr eine Ernährungsumstellung hinter mir habe und stolze 10 Kilo abgenommen habe. Meine BHs standen weg, die Klamotten waren alle zu gross. In Null komma nichts füllte ich meine BHs und die Klamotten wieder aus. Habe Neo Eunomin 6 Wochen eingenommen und 7 Kilo, bei gleichem Essverhalten, zugenommen. Ich könnte heulen!
Zudem kamen, Kopfschmerzen, Übelkeit, massive Müdigkeit (trotzdem nachts schlaflos oder Alpträume), Antriebslosigkeit, Gereiztheit und in der letzten Woche dann massive Wassereinlagerungen mit zugeschwollenen Augen und Atemnot. Hab die Pille sofort abgesetzt und werde so schnell denke ich keine mehr einnehmen. Mein Körper muss sich jetzt erst einmal rebooten.

Eingetragen am  als Datensatz 86019
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neo-Eunomin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]