depressive Verstimmung bei Aknenormin

Nebenwirkung depressive Verstimmung bei Medikament Aknenormin

Insgesamt haben wir 179 Einträge zu Aknenormin. Bei 1% ist depressive Verstimmung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu depressive Verstimmung bei Aknenormin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg900
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,070,00

Aknenormin wurde von Patienten, die depressive Verstimmung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aknenormin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo depressive Verstimmung auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über depressive Verstimmung bei Aknenormin:

 

Aknenormin für Akne mit Nasenbluten, Kopfschmerzen, trockene Lippen, trockene Haut, Gelenkschmerzen, depressive Verstimmung, Sonnenempfindlichkeit

37 j alt und Akne seit ich 12 war mal schlimmer mal weniger. Nebenwirkungen während Einnahme: Nasenbluten, Kopfschmerzen, trockene Lippen, trockene Haut, Gelenkschmerzen, depressive Verstimmungen, Exzem an Hand und Bein, Sonnenempfindlichkeit, Couperose.die Akne ist definitiv besser geworden, aber die Neben- und Nachwirkungen sind noch immer da. nachvabgeschloosener therapie verbleibende Nw: Exzem an der Hand, Couperose, Sonnenempfindlichkeit und rote Stellen in Gesicht die schippen... Ich würde das Medikament daher nur bedingt weiterempfehlen, da gegen Akne zwar geholfen aber auch ebensoschlimme Nebenwirkungen vorhanden waren/sind.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

37 j alt und Akne seit ich 12 war mal schlimmer mal weniger. Nebenwirkungen während Einnahme: Nasenbluten, Kopfschmerzen, trockene Lippen, trockene Haut, Gelenkschmerzen, depressive Verstimmungen, Exzem an Hand und Bein, Sonnenempfindlichkeit, Couperose.die Akne ist definitiv besser geworden, aber die Neben- und Nachwirkungen sind noch immer da. nachvabgeschloosener therapie verbleibende Nw: Exzem an der Hand, Couperose, Sonnenempfindlichkeit und rote Stellen in Gesicht die schippen... Ich würde das Medikament daher nur bedingt weiterempfehlen, da gegen Akne zwar geholfen aber auch ebensoschlimme Nebenwirkungen vorhanden waren/sind.

Eingetragen am  als Datensatz 83450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aknenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]