juckender Ausschlag bei Metoprolol

Nebenwirkung juckender Ausschlag bei Medikament Metoprolol

Insgesamt haben wir 196 Einträge zu Metoprolol. Bei 1% ist juckender Ausschlag aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu juckender Ausschlag bei Metoprolol.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm164173
Durchschnittliches Gewicht in kg0109
Durchschnittliches Alter in Jahren6875
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0036,42

Metoprolol wurde von Patienten, die juckender Ausschlag als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metoprolol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo juckender Ausschlag auftrat, mit durchschnittlich 2,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über juckender Ausschlag bei Metoprolol:

 

Metoprolol für Bluthochdruck mit juckender Ausschlag, Gewichtszunahme

Mein Blutdruck bleibt weiterhin erhöht, tagsüber nehme ich so gut wie keine Tabletten, nachts zu unterschiedlichen Zeiten weckt mich mein Blutdruck auf, ich höre ihn dann als Rauschen in die Ohren. Nach dem einnehmen von Metoprolol 100mg geht das Rauschen in den Ohren nach ca.10Minuten weg. Hält allerdings nur ca. 2 bis 3 Stunden dann fängt es wieder an, so das ich bis zu 3 bzw. 4mal eine Tablette nehmen muss, Nachts. Nebenwirkungen, ich habe schon bis zu 8Kilo zugenommen, und an einigen Stellen juckt es, so das ich Bepanten Salbe nehmen muss.

Metoprolol 100mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metoprolol 100mgBluthochdruck7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Blutdruck bleibt weiterhin erhöht, tagsüber nehme ich so gut wie keine Tabletten, nachts zu unterschiedlichen Zeiten weckt mich mein Blutdruck auf, ich höre ihn dann als Rauschen in die Ohren. Nach dem einnehmen von Metoprolol 100mg geht das Rauschen in den Ohren nach ca.10Minuten weg. Hält allerdings nur ca. 2 bis 3 Stunden dann fängt es wieder an, so das ich bis zu 3 bzw. 4mal eine Tablette nehmen muss, Nachts.
Nebenwirkungen, ich habe schon bis zu 8Kilo zugenommen, und an einigen Stellen juckt es, so das ich Bepanten Salbe nehmen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 42038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol 100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Hautausschlag, Trigliceride, Gefühlskälte mit juckender Ausschlag, Gefühlsschwankungen

Mein Hausarzt hat mir die Metroprolol verschrieben zum Stressabbau. Ich fragte meinen Arzt ob die Betablocker irgendwelche Nebenwirkungen hätte, und mein Arzt winkte ab, und sagte mir daß viele Sportler diese Betablocker einnehmen. Leider nach vielnen Jahren mußte ich feststellen, daß meine Trigliceride - Werte aus unerklärlichen Gründen sehr stark angestiegen sind, und ich bin leider davon gefühlskalt geworden. Nachdem ich am Bauch, Rücken und an den Armen einen juckenden Ausschlag noch bekommen habe, stellte ich mit Rücksprache des Arztes meine Betablocker ein. Meine Gefühlskälte hat sich verringert und die Trigliceride werden noch mit der Blutabnahme getestet.

Metoprolol bei Hautausschlag, Trigliceride, Gefühlskälte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololHautausschlag, Trigliceride, Gefühlskälte5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Hausarzt hat mir die Metroprolol verschrieben zum Stressabbau. Ich fragte meinen Arzt ob die Betablocker irgendwelche Nebenwirkungen hätte, und mein Arzt winkte ab, und sagte mir daß viele Sportler diese Betablocker einnehmen. Leider nach vielnen Jahren mußte ich feststellen, daß meine Trigliceride - Werte aus unerklärlichen Gründen sehr stark angestiegen sind, und ich bin leider davon gefühlskalt geworden. Nachdem ich am Bauch, Rücken und an den Armen einen juckenden Ausschlag noch bekommen habe, stellte ich mit Rücksprache des Arztes meine Betablocker ein. Meine Gefühlskälte hat sich verringert und die Trigliceride werden noch mit der Blutabnahme getestet.

Eingetragen am  als Datensatz 25090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]