schuppende Haut bei Clinda-saar

Nebenwirkung schuppende Haut bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 620 Einträge zu Clinda-saar. Bei 0% ist schuppende Haut aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu schuppende Haut bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg500
Durchschnittliches Alter in Jahren250
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,820,00

Wo kann man Clinda-saar kaufen?

Clinda-saar ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clinda-saar wurde von Patienten, die schuppende Haut als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo schuppende Haut auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über schuppende Haut bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit schuppende Haut, Durchfall, Scheidenentzündung

Ich habe das Medikament nach einer Weisheitszahn-OP bekommen. Es lag keine Entzündung vor, doch das Medikament sollte die Wundheilung unterstützen. Da es meine erste OP war, kann ich nicht vergleichen, ob die Wunde nun wirklich schneller heilte. Ich habe fünf Tabletten innerhalb von drei Tagen genommen. Kurz darauf begann meine Haut zu schuppen und ließ sich im Gesicht wie bei einem Sonnenbrand abziehen. Nach ein paar Tagen bekam ich den typischen Durchfall, der jedoch wochenlang nicht wegging. Ich versuchte es sowohl mit Perenterol Forte, Mutaflor als auch mit Joghurt, Salami etc. (viele gute Milchsäurebakterien). Nichts davon half, Mutaflor verschlimmerte den Durchfall. Hinzu kamen starker Juckreiz und Brennen am After, sodass ich einen Proktologen aufsuchte. Dieser untersuchte eine Stuhlprobe auf Clostridien und verschrieb mir Zäpfchen, die den Ausgang betäuben sollten. Clostridien hatte ich keine, daher nahm ich zweimal auch Imodium ein. Jeweils war es für einen Tag besser, doch der Durchfall kam immer wieder, bis ich starkes Brennen und Blutungen am After hatte. Ich war...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament nach einer Weisheitszahn-OP bekommen. Es lag keine Entzündung vor, doch das Medikament sollte die Wundheilung unterstützen. Da es meine erste OP war, kann ich nicht vergleichen, ob die Wunde nun wirklich schneller heilte.
Ich habe fünf Tabletten innerhalb von drei Tagen genommen. Kurz darauf begann meine Haut zu schuppen und ließ sich im Gesicht wie bei einem Sonnenbrand abziehen. Nach ein paar Tagen bekam ich den typischen Durchfall, der jedoch wochenlang nicht wegging. Ich versuchte es sowohl mit Perenterol Forte, Mutaflor als auch mit Joghurt, Salami etc. (viele gute Milchsäurebakterien). Nichts davon half, Mutaflor verschlimmerte den Durchfall. Hinzu kamen starker Juckreiz und Brennen am After, sodass ich einen Proktologen aufsuchte. Dieser untersuchte eine Stuhlprobe auf Clostridien und verschrieb mir Zäpfchen, die den Ausgang betäuben sollten. Clostridien hatte ich keine, daher nahm ich zweimal auch Imodium ein. Jeweils war es für einen Tag besser, doch der Durchfall kam immer wieder, bis ich starkes Brennen und Blutungen am After hatte. Ich war erneut beim Arzt und diesmal waren zwei Risse entstanden, durch den Durchfall, durch das Antibiotikum. Ich bekam eine Salbe, die ich heute noch immer verwende, da es Monate dauern kann, bis die Risse verheilt sind. Außerdem bekam ich furchtbar schmerzhafte Wunden an der Scheide. Ich war bei einem Frauenarzt, der Herpes vermutete, sich aber nicht sicher war. Sicher war nur, dass es vom Antibiotikum ausgelöst worden war. Nach etwa zwei Wochen verschwanden die Wunden wieder.
Es sind insgesamt drei Monate vergangen und ich leide immer noch unter den Nebenwirkungen. Daher kann ich dieses Medikament niemandem weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 77986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]