Konzentrationsschwierigkeiten bei Brintellix

Nebenwirkung Konzentrationsschwierigkeiten bei Medikament Brintellix

Insgesamt haben wir 56 Einträge zu Brintellix. Bei 2% ist Konzentrationsschwierigkeiten aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 56 Erfahrungsberichten zu Brintellix wurde über Konzentrationsschwierigkeiten berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Konzentrationsschwierigkeiten bei Brintellix.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg530
Durchschnittliches Alter in Jahren210
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,230,00

Brintellix wurde von Patienten, die Konzentrationsschwierigkeiten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Brintellix wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsschwierigkeiten auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsschwierigkeiten bei Brintellix:

 

Brintellix für Sozialphobie mit Müdigkeit, Juckreiz, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen

Ich nehme gegen meine soziale Phobie und Depressionen seit 6 Monaten Brintellix. Es hat mir unglaublich gut gegen meine Ängste geholfen. Ich konnte davor nicht zur Schule, Bahn fahren War die Hölle für mich, sowie das Treffen mit Freunden. Nach schon ca einem Monat ging es mir ein wenig besser und Monat um Monat wurde ich dann irgendwann so gut wie angstlos. Hätte ich mir niemals erträumen können. Nehme 20 mg und habe leider viele Nebenwirkungen, wie doller Juckreiz, sehr schlimme Müdigkeit und Konzentrationsstörung und Kopfschmerzen . Die Nebenwirkungen nehme ich aber in Kauf, da ich seit dem wieder am Leben teilnehmen kann und wieder glücklich bin.

Brintellix bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BrintellixSozialphobie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme gegen meine soziale Phobie und Depressionen seit 6 Monaten Brintellix. Es hat mir unglaublich gut gegen meine Ängste geholfen. Ich konnte davor nicht zur Schule, Bahn fahren War die Hölle für mich, sowie das Treffen mit Freunden. Nach schon ca einem Monat ging es mir ein wenig besser und Monat um Monat wurde ich dann irgendwann so gut wie angstlos. Hätte ich mir niemals erträumen können. Nehme 20 mg und habe leider viele Nebenwirkungen, wie doller Juckreiz, sehr schlimme Müdigkeit und Konzentrationsstörung und Kopfschmerzen . Die Nebenwirkungen nehme ich aber in Kauf, da ich seit dem wieder am Leben teilnehmen kann und wieder glücklich bin.

Eingetragen am  als Datensatz 71787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vortioxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]