Wesensveränderung bei Citalopram

Nebenwirkung Wesensveränderung bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1345 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Wesensveränderung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 1345 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Wesensveränderung berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Wesensveränderung bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,700,00

Citalopram wurde von Patienten, die Wesensveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Wesensveränderung auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wesensveränderung bei Citalopram:

 

Citalopram für Depression mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Libidoverlust, Wesensveränderung

Vergesslichkeit, kein Kurzzeitgedächnis mehr, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Freudlosigkeit, kein Sexuelles Interesse mehr, totaler Interessensverlust, Hörigkeit gegenüber dem Therapeuten, man lässt mit sich Jojo spielen

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vergesslichkeit, kein Kurzzeitgedächnis mehr, Müdigkeit, Abgeschlagenheit,
Freudlosigkeit, kein Sexuelles Interesse mehr, totaler Interessensverlust,
Hörigkeit gegenüber dem Therapeuten, man lässt mit sich Jojo spielen

Eingetragen am  als Datensatz 6395
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression, Angstsymptomatik mit Unruhe, Stimmungsschwankungen, Halluzinationen, Wesensveränderung, Panikattacken

Anfangs beginnende Unruhe, Stimmungsschwankungen, Misstrauen gegen Menschen, Misstrauen gegen Altagsgegebenheiten, Auflösung der Ich-Grenze, akustisches Wahnerlebnis, Panikattacke. Absetzen des Medikamentes nach 3 Wochen, Rückgang der Beschwerden nach ca. 6 Wochen

Citalopram bei Depression, Angstsymptomatik

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angstsymptomatik21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs beginnende Unruhe, Stimmungsschwankungen, Misstrauen gegen Menschen, Misstrauen gegen Altagsgegebenheiten, Auflösung der Ich-Grenze, akustisches Wahnerlebnis, Panikattacke. Absetzen des Medikamentes nach 3 Wochen, Rückgang der Beschwerden nach ca. 6 Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 7007
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Gleichgewichtsstörungen mit Tagesmüdigkeit, Wesensveränderung

Ich habe die Citalopram 10mg wegen meiner Unruhestörung und Angstzustände verschrieben bekommen. Anfangs war es echt gut, da ich voller Antriebslust war und den Tag auch nun mehr etwas geniessen konnte. Nach einigen Wochen merkte ich wie die Unruhestörungen wieder auftraten. Ich ging also zum Artzt und ließ die Dosis verdoppeln auf 20mg. Dann veränderte ich mich komplett... Ich war ruhig, müde, konnte oft mit meinen Freunden über übliche Witze nicht mehr lachen und war sehr gereitzt. Ich setzte das Medikament aus Angst es könnte noch mehr Schaden in meinem Kopf anrichte, ab. Ich nehme es jetzt schon seid einem Monat nicht mehr und mir geht es psychisch ganz gut, aber ich habe Gleichgewichtsstörungen die davor nicht da waren und mein Kreislauf spielt verrückt (schwarz vor den Augen beim Treppen steigen etc.) Ich denke die Ciatlopram ist nicht für jeden gut verträglich, ich bin auch hemopatische Arzneimittel umgestiegen und gehe in Therapie. Das ist für mich die hilfreichste Therapie die esgibt. Ich bereue diese Medikamente je genommen zu haben. Man sieht ja was sie mit...

Citalopram bei Gleichgewichtsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramGleichgewichtsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Citalopram 10mg wegen meiner Unruhestörung und Angstzustände verschrieben bekommen.
Anfangs war es echt gut, da ich voller Antriebslust war und den Tag auch nun mehr etwas geniessen konnte. Nach einigen Wochen merkte ich wie die Unruhestörungen wieder auftraten. Ich ging also zum Artzt und ließ die Dosis verdoppeln auf 20mg.
Dann veränderte ich mich komplett...
Ich war ruhig, müde, konnte oft mit meinen Freunden über übliche Witze nicht mehr lachen und war sehr gereitzt.
Ich setzte das Medikament aus Angst es könnte noch mehr Schaden in meinem Kopf anrichte, ab.
Ich nehme es jetzt schon seid einem Monat nicht mehr und mir geht es psychisch ganz gut, aber ich habe Gleichgewichtsstörungen die davor nicht da waren und mein Kreislauf spielt verrückt (schwarz vor den Augen beim Treppen steigen etc.)
Ich denke die Ciatlopram ist nicht für jeden gut verträglich, ich bin auch hemopatische Arzneimittel umgestiegen und gehe in Therapie.
Das ist für mich die hilfreichste Therapie die esgibt.
Ich bereue diese Medikamente je genommen zu haben. Man sieht ja was sie mit einem machen.

Eingetragen am  als Datensatz 22376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]