Citalopram

Das Medikament Citalopram wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 1185 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Citalopram traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Müdigkeit (323/1210)
27% Nebenwirkung Müdigkeit durch Citalopram zu 26,694214876033%
Gewichtszunahme (227/1210)
19% Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Citalopram zu 18,760330578512%
Übelkeit (181/1210)
15% Nebenwirkung Übelkeit durch Citalopram zu 14,95867768595%
keine Nebenwirkungen (156/1210)
13% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Citalopram zu 12,892561983471%
Schwindel (156/1210)
13% Nebenwirkung Schwindel durch Citalopram zu 12,892561983471%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Citalopram wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Depression68%Medikament Citalopram gegen Depression zu 68,347107438017% (942 Bew.)
Angststörungen31%Medikament Citalopram gegen Angststörungen zu 31,239669421488% (408 Bew.)
Burnoutsyndrom4%Medikament Citalopram gegen Burnoutsyndrom zu 3,5537190082645% (44 Bew.)
Borderline3%Medikament Citalopram gegen Borderline zu 2,8925619834711% (59 Bew.)
Zwangsstörung2%Medikament Citalopram gegen Zwangsstörung zu 2,0661157024793% (28 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Citalopram

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Cipramil 54% Medikament Citalopram gegen Cipramil zu 53,719008264463% (52 Bew.)
Seropram 21% Medikament Citalopram gegen Seropram zu 21,487603305785% (24 Bew.)
Pram 16% Medikament Citalopram gegen Pram zu 15,702479338843% (21 Bew.)
Citalo-Q 5% Medikament Citalopram gegen Citalo-Q zu 4,9586776859504% (6 Bew.)
Citalon 3% Medikament Citalopram gegen Citalon zu 3,3057851239669% (4 Bew.)

Wir haben 1210 Patienten Berichte zu Citalopram.

Prozentualer Anteil 69% 31%
Durchschnittliche Größe in cm 168 181
Durchschnittliches Gewicht in kg 72 87
Durchschnittliches Alter in Jahren 40 43
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 25,51 26,80

In Citalopram kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Citalopram

Fragen zu Citalopram

  • Krankheitsangststörung

    Hallo..seitMonatenleide ich an Nackenverspannungen mit Kribbeln in Armen und Beinen...ich hatte jede Menge Krankengymnastik, die leider nur kurzfristig half. Da meine Freundin letztes Jahr einen…

  • Citalopram

    Hallo, nehme jetzt Citalopram schon 1,5 Jahre und bin eigentlich sehr zufrieden bin auch schon von 40 mg auf 20 mg runter gegangen.Irgendwie nehme ich jetzt zu. Traue mich schon gar nicht mehr auf…

  • Absetzsymptome Citalopram?

    Habe jetzt fast 2 Jahre Citalpram 20mg genommen und nun seit einen 4 Monaten 10mg. Da es mir eigentlich ganz gut ging, habe ich in ärztlicher Absprache seit ca. 10 Tagen auf 0 reduziert. Seitdem…

alle Fragen zu Citalopram

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Citalopram für Depression mit Durchfall, Appetitlosigkeit

Hallo an alle. Nach zwei turbolenten Jahren in meinem Leben, habe ich eine Depression bekommen. Ob wohl mein Leben nach den zwei Jahren wieder in Ordnung war, hatte sich eine Depression eingeschlichen und ging trotz Psychotherapie nicht weg. Ich war nur noch traurig, ich hatte Angstgefühle und nur noch negative Gedanken, ich war so zu sagen am Boden!!! Mein Arzt hat mir dann Citalopram 20mg verschrieben. Ich nahm die erste Woche 10mg, wobei es mir in der Woche von dem Medikament schlechter ging. In der Zweiten Woche war ich wieder beim Arzt, weil es mir übelst ging. Mein Arzt sagte, ich soll nun auf 20mg erhöhen, es sei normal das es mir erst mal schlechter geht, ich sollte Ihn bitte vertrauen. Ich erhöhte auf 20mg und die nächsten zwei… mehr…

 

Citalopram für Borderline mit Dosissteigerung

Bin mit Citalopram seit Jahren gut eingestellt..wirkt gegen meine Depressionen und Borderline Störung
allerdings mußte die Dosis vor 2 Jahren von 20 auf 40mg erhöht werden mehr…

 

Citalopram für Depression mit Schlafstörungen, Nachtschweiß, Müdigkeit

Schlafstörungen und starkes, nächtliches Schwitzen, verbunden mit Müdigkeit und ständigem Gähnen während des Tages. mehr…

 

Citalopram 20mg für Depressionen, Angststörungen mit Mundtrockenheit, Müdigkeit, Wortfindungsstörungen, Unruhe, Gewichtszunahme, Ejakulationsstörungen, Libidoverlust, Sehstörungen

Bin 56 Jahre alt und leide seit einem malignem Melanom an depressiven Versimmungen und Angststörungen. Zunächst habe ich 10mg Citalopram morgens eingenommen. Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, Müdigkeit und Wortfindungsstörungen sind, außer Mundtrockenheit , auch nach vier Monaten nicht behoben. Hinzu kam dann nach angeratener Erhöhung der Dosis auf 20mg/Tag Gewichtszunahme, massive innere Unruhe, "Augenflackern" und sexuelle Störungen (Ausbleiben der Ejakulation), wenig sexuelles Interesse.
Durch ein persönliches Joggingprogramm kann ich die Gewichtszunahme jedoch halbwegs eingrenzen, obwohl gerade abends ein vermehrtes Hungergefühl auf Süßes auftritt.
Am unangenehmsten ist allerdings die ständige bleierne Müdigkeit, wobei ich nicht… mehr…

 

Citalopram für Depression mit keine Nebenwirkungen

Ich habe nach langer Suche Citalopram als Medikament bekommen und bin zufrieden und verspüre keinerlei Nebenwirkungen. mehr…

 

Citalopram für Depression mit Gewichtszunahme, Sexuelle Funktionsstörungen

Habe in 4 Monaten 21 kg zugenommen. Die erwünschte Wirkung ist mit 20 mg morgens leider ausgeblieben. Weiterhin noch andere Nebenwirkungen, auch sexuelle Probleme. mehr…

 

Citalopram für Angststörungen mit Mundtrockenheit, Gähnen

MUNDTROCKENheit häufiges Gähnen sonst keine nebenwirkungen gut verträglich mehr…

 

Citalopram für Depression mit Müdigkeit, Schwitzen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Absetzerscheinungen

Habe von 09.2010 bis 08.2011,
Citalopram genommen 20mg pro Tag.

Negativ:
Zu Anfang der einahme waren einige Nebenwirkungen deutlich vorhanden,
Müdigkeit, Schwitzen, leichtes Schwindelgefühl, weniger Appetit.

Nach einigen Wochen bin ich nach der einahme nur noch müde geworden, daher
Abends eingenommen sozusagen zum einschlafen.
Und war sozusagen 'sexuell' gesättigt
(es hat schon alles noch Funktioniert, ansonsten wären die Pillen auch im Müll gelandet),
aber der Trieb war nicht mehr so stark vorhanden.

Beim absetzen wurde ausgeschlichen, Tagesdosis auf 10mg runter für einige Wochen und
dann ganz abgesetzt, wobei man beim Absetzen gemerkt hat wie stark Citalopram doch wirkt.

Und ich wage die 'Absetzerscheinungen'… mehr…

 

Citalopram für Angststörung mit erschöpfungsdepression mit keine Nebenwirkungen

Hallo, kann das medikament nur empfehlen wie ihr bei mir einsehen könnt, habe ich schon viel ausprobiert. Habe alles abklären lassen uns bin jetzt mit diesem medikament schwanger geworden. Den kleinen geht es super, mir auch. Ich hab 50 std verhaltenstherapie hinter mir, die sicher das ausschlaggebende ist, dass es mir wieder so gut geht. und es sah gar nicht so aus. ich war in der klinik mit suizidgedanken. Eine therapie ist einfach das a und o. es wird sicher mal wieder irgendwann schlechter werden, aber dann weiß ich wie ich damit umgehen muss. Also eigentlich wollte ich nur vielen frauen jetzt mut machen. wenn ihr kinder wollt, dann lasst es euch nicht ausreden. Ich denke so was wundervolles wird dir auch immer wieder kraft geben. und… mehr…

 

Citalopram für Depressionen Angst mit Müdigkeit, Gereiztheit, Benommenheit, Mundtrockenheit

Ich bereue nicht das ich nun seit drei Monaten dieses Medikament nehme. Es kommt ja auch immer auf den einzelfall an. Aber bei mir ist das schon die richtige Wahl.
Nebenwirkungen sind Anfangs merklich. Müdigkeit, gereizt, benebelt, Mundtrockenheit usw. Aber das legt sich nach einer Gewissen Zeit.
Ich wollte einfach mal wieder glücklich sein, ohne Angst und so starker innerlicher Anspannung, ohne schwarze Wolken am Himmel.
Citalopram gibt mir die richtige Hilfestellung. Ich bin seit Jahren nirgendwo mehr gewesen. Nur in meinem Dunstkreis gelebt. Nun erlebe ich dinge die mich glücklich machen. Nehme mich selber wichtig. Nicht immer nur arbeit, Mama, Haushalt. Ich lebe seit Jahren das erste mal auf. Bin Angstfrei, habe natürlich eine… mehr…

 

Citalopram für Depressionen mit Müdigkeit

Hallo ihr alle Gleichgesinnten!
Ich habe Citalopram wegen Depression vor gut einem Jahr verordnet bekommen. Allerdings und jetzt aufgepasst: Abends!!! ACHTUNG!!! Ich wurde tagsüber immer müder ohne es mit dem Medikament in Verbindung zu bringen. Habe Termine verschlafen!!! Bin zu spät zur Arbeit gekommen! (Totaler Schiet!). Bin dieses Jahr wieder umgefallen und in die Klinik gebracht worden. Mein Stationsarzt hat mich auf Mirtazapin umgestellt und hat mir gesagt, dass man Citalopram morgens nehmen muss, da es fast ein Aufputschmittel ist. Antriebssteigernd! Seine Meinung: Kein Wunder das ich morgens nicht wach werde!!! mehr…

 

Citalopram für Depressionen und Panikattacken mit Schwitzen

Ich leide seit ich denken kann unter Ängsten und Depressionen. Genauer gesagt seit meiner Kindheit. Nach der Geburt meiner Tochter kam dann der totale Zusammenbruch. Die Depressionen und Angstattacken waren so schlimm, dass ich keinen klaren Gedanken mehr fassen konnte. Erst dann kam die Behandlung mit Citalopram. Ich kann nur positives darüber berichten. Nach zwei Wochen spürte ich eine deutliche Besserung. Die Ängste und Depressionen wurden erträglicher. Ich nahm zusätzlich an einer Psychotherapie teil. Die Tabletten und die Therapie gaben mir meine Lebensfreude zurück. Ich nehme bis heute Citalopram, je nach Belastung 20-40mg. Jeder Versuch, es abzusetzen, scheiterte. Ich bin froh, dass es solche Medikamente gibt, die das Leben wieder… mehr…

 

Citalopram für Depressionen mit Appetitsverlust

Ich nehme Citalopram seit fast 7 Jahren immer wieder ein. Es gibt Zeiten da brauch ich es nicht und dann schon wieder. Je nach seelischer Verfassung. Ich kann von keinerlei störenden oder auffälligen Nebenwirkungen berichten. Außer Gewichtsabnahme. Hab keinerlei Appetit auf Süßigkeiten wenn ich Citalopram nehme. Restless Legs kann sein...aber das hatte ich vorher auch schon.
Vor einem Jahr hat man mir in der Apotheke ein Citalopram Präparat eines anderen Herstellers gegeben, weil das andere meine Krankenkasse nicht zahlt. Das hab ich überhaupt nicht vertragen, was sich mit schlimmen Magenproblemen äußerste. Jetzt habe ich meine gewohnten Citalopram Tabletten wie früher wieder und es passt wieder.
Der Inhaltsstoff ist bei den… mehr…

 

Citalopram für Depressionen, Burnout mit Zittern, Schwindel, Müdigkeit

Habe von meinem Arzt 40 mg Citalopram verschrieben bekommen, aber aus Angst vor den NW nur mit 20 mg angefangen. Man lauert wirkich die ganze Zeit auf NW. Anfangs habe ich ein leichtes Zittern und Schwindel gespürt und die Müdigkeit hat mich abends beizeiten übermannt, aber das kann auch daran gelegen haben, dass ich zeitgleich mit Beginn von C. eine Erkältung hatte. Mittlerweile komm ich prima mit dem Medikament zurecht und spüre auch trotz der bisher kurzfristigen Einnahme eine deutlich positive Wirkung auf meine Stimmung und die Grundeinstellung. Habe meinen Arzt von den 20 mg berichtet und er meinte, wenn es doch schon so gut wirkt, soll ich es erstmal dabei belassen. Meine größte Angst war, dass ich so benebelt bin, dass ich nicht… mehr…

 

Citalopram für Angststörungen mit Wirkungsüberhang

Hallo Leidensgenossen,
Habe mich nach zehn Jahren entschieden mich gegen meine Panikattacken behandeln zu lassen habe darrauf hin das Medikament Citalopran verschrieben bekommen.Am Anfang dachte ich ich nehme das Medikament jetzt und spüre eine sofortige verbesserung das war nicht der Fall man muß dem ganzen Zeit geben.Weil mein Hausarzt mich nicht darauf hingewiesen hatte bin ich gleich mit 20mg eingestiegen das war nicht so toll den am nächsten Tag war ich wie erschlagen auf der Arbeit.Habe dann erst eimal die nächsten zwei Tage 10mg eingenommen um den Körper an das Medikament zu gewöhnen.Eine langsame Besserung trat dann am Fünften Tag auf.Nehme jetzt seit 14 Tagen jetzt Citalopram und es ist jeden Tag eine stetige verbesserung zu… mehr…

 

Citalopram für Depression, Angststörungen mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen

Mir wurde das Medikament auf Grund von Angstzuständen und Depressionen verschrieben. Zum Einschleichen habe ich mit 10mg. begonnen. Die ersten 10 Tage war mir recht übel und hatte einen relativ starken Druck im Oberkopfbereich. Danach verschwanden die Symptome dann sehr rasch. Ich konnte schon bei dieser geringen Anfangsdosis sofort am nächsten Tag eine minimale Verbesserung feststellen.
Mittlerweile habe ich mich in 10mg Schritten bis auf 40mg steigern müssen und bei jeder Steigerung die oben beschriebenen Nebenwirkungen in abgeschwächter Form wieder feststellen müssen. Das ist aber wirklich nicht tragisch, es hört sich schlimmer an als es ist. Sie müssen unbedingt durchhalten und sollten keinesfalls abbrechen. Je länger die Einnahme… mehr…

Citalopram wurde aus folgenden Begriffen gruppiert

Citalopram Hexal, Citalopram, Citalopram-ratiopharm, Citalopram biomo

Weitere Synonyme für Citalopram

Citalopram 20 mg, Citalopram 60 mg BETA, Zitalopram, Citalopram 20mg, Citalpram, Citalopram hexal 20 mg, citralopram, Citalopramlopram, Catalopram, Citalopran

Citalopram wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Mirtazapin, Seroquel, Opipramol, Trevilor, Doxepin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 1319 Benutzer zu Citalopram

Graphische Auswertung zu Citalopram

Graph: Altersverteilung bei Citalopram nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Citalopram nach Geschlecht   Graph: Einnahme-Dauer von Citalopram
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.