Absetzerscheinungen bei Nipolept

Nebenwirkung Absetzerscheinungen bei Medikament Nipolept

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu Nipolept. Bei 29% ist Absetzerscheinungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Absetzerscheinungen bei Nipolept.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0187
Durchschnittliches Gewicht in kg075
Durchschnittliches Alter in Jahren059
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,45

Nipolept wurde von Patienten, die Absetzerscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Nipolept wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Absetzerscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 4,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Absetzerscheinungen bei Nipolept:

 

Nipolept für Schlafstörungen mit Emotionslosigkeit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Entzugserscheinungen, Schwindel

Zuerst hab ich mich gefühlt als wenn ich in Watte gepackt wurde... irgendwie stand ich neben mir. Die Gefühlsempfindungen haben abgenommen, ich hab sehr viel zugenommen, da ich kein Sättigungsgefühl mehr hatte. Ich hätte nur noch schlafen können, und dann das absetzen war besonders schlimm. Schwindelgefühle, Entzugserscheinungen. Aber ich finde auch das diese Medikamente mir über eine sehr schwierige Zeit hinweg geholfen haben. Ohne die hätte ich es wohl nicht geschafft.

Nipolept bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NipoleptSchlafstörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst hab ich mich gefühlt als wenn ich in Watte gepackt wurde... irgendwie stand ich neben mir. Die Gefühlsempfindungen haben abgenommen, ich hab sehr viel zugenommen, da ich kein Sättigungsgefühl mehr hatte. Ich hätte nur noch schlafen können, und dann das absetzen war besonders schlimm. Schwindelgefühle, Entzugserscheinungen. Aber ich finde auch das diese Medikamente mir über eine sehr schwierige Zeit hinweg geholfen haben. Ohne die hätte ich es wohl nicht geschafft.

Eingetragen am  als Datensatz 22036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nipolept
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zotepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nipolept für Psychose mit Absetzerscheinungen

Ich habe Nipolept im Jahr 2001 in einer Tagesklinik bekommen, aufgrund einer blanden Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis und hatte erst mal keine Nebenwirkungen. Doch dann musste ich feststellen, das ich es nicht mit Alkohol, auch nicht in kleinsten Mengen nehmen darf. Dann bin ich wirklich psychotisch geworden. Das Denken war wie in Starre mit einem selbstzerstörerischen Kreisen einiger Kerngedanken. Einfach furchtbar. Die letzten Jahre habe ich mich auf 100 mg pro Tag, einmal am Abend, eingependelt. Bis zur Rücknahme vom Markt. Ich musste zwei Tage ohne eine Tablette auskommen, konnte diese zwei Tage nicht schlafen, hatte einen kaputten Magen, Gänsehaut wie im Fieber und war ausgesprochen depressiv und kaum einer Handlung fähig. Dann hatte ich unterm Schrank noch eine Tablette gefunden, sind mir nach einer halben Stunde nach Einnahme dir Augen förmlich zugefallen, so übermüdet war ich. Heute Abend ist mein erster Tag mit Seroquel und ich hoffe, das kann einen Ersatz darstellen, nicht aus therapeutischer Sicht, sondern nur um die Endzugserscheinungen zu bekämpfen.

Nipolept bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NipoleptPsychose9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Nipolept im Jahr 2001 in einer Tagesklinik bekommen, aufgrund einer blanden Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis und hatte erst mal keine Nebenwirkungen. Doch dann musste ich feststellen, das ich es nicht mit Alkohol, auch nicht in kleinsten Mengen nehmen darf. Dann bin ich wirklich psychotisch geworden. Das Denken war wie in Starre mit einem selbstzerstörerischen Kreisen einiger Kerngedanken. Einfach furchtbar.

Die letzten Jahre habe ich mich auf 100 mg pro Tag, einmal am Abend, eingependelt. Bis zur Rücknahme vom Markt. Ich musste zwei Tage ohne eine Tablette auskommen, konnte diese zwei Tage nicht schlafen, hatte einen kaputten Magen, Gänsehaut wie im Fieber und war ausgesprochen depressiv und kaum einer Handlung fähig. Dann hatte ich unterm Schrank noch eine Tablette gefunden, sind mir nach einer halben Stunde nach Einnahme dir Augen förmlich zugefallen, so übermüdet war ich.

Heute Abend ist mein erster Tag mit Seroquel und ich hoffe, das kann einen Ersatz darstellen, nicht aus therapeutischer Sicht, sondern nur um die Endzugserscheinungen zu bekämpfen.

Eingetragen am  als Datensatz 32155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nipolept
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zotepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]