Allergien bei L-Thyroxin

Nebenwirkung Allergien bei Medikament L-Thyroxin

Insgesamt haben wir 604 Einträge zu L-Thyroxin. Bei 0% ist Allergien aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Allergien bei L-Thyroxin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,390,00

L-Thyroxin wurde von Patienten, die Allergien als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

L-Thyroxin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Allergien auftrat, mit durchschnittlich 1,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Allergien bei L-Thyroxin:

 

L-Thyroxin für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Wortfindungsstörungen, Allergien, Lymphödeme, Pulsanstieg

vor einiger Zeit hatte ich L- Thyroxin Henning eingenommen ,und möchte nun wissen wem es noch so geht , das nach Jahren hinweg, es keine Besserung gibt , wegen Allergie , ich habe auf das Medikament allergisch reagiert ,bekam Lymphödeme,hohen Puls , Kreislaufprobleme... und Wortfindungsstörungen,bis heute habe ich mich nicht rehabilitiert davon,obwohl es Jahre her ist,wurde es nicht besser, nach Einnahme des L -Thyroxin Henning ,bekam ich Nebenwirkungen die nicht mehr vergehen, ich bin nun dabei ,durch Abhärtung am Meer "weiterzumachen",da bekomme ich tiefer Atmung und musste mein Wohnort verlassen, wie es sich herausstellte bin ich kein Einzelfall , Leute werden im Stich gelassen , und da hilft auch kein Gegenmittel mehr, sondern man ist nur noch Opfer der Pharmaindustrie, sicherlich wäre ich ohne diesen Medikament einen anderen Weg gegangen,denn ich war nie schwer krank,nur eine Überfunktion die angeblich in eine Unterfunktion gehen sollte und Knoten.

L-Thyroxin Henning bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin HenningSchilddrüsenfunktionsstörung100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vor einiger Zeit hatte ich L- Thyroxin Henning eingenommen ,und möchte nun wissen wem es noch so geht , das nach Jahren hinweg, es keine Besserung gibt , wegen Allergie , ich habe auf das Medikament allergisch reagiert ,bekam Lymphödeme,hohen Puls , Kreislaufprobleme... und Wortfindungsstörungen,bis heute habe ich mich nicht rehabilitiert davon,obwohl es Jahre her ist,wurde es nicht besser, nach Einnahme des L -Thyroxin Henning ,bekam ich Nebenwirkungen die nicht mehr vergehen, ich bin nun dabei ,durch Abhärtung am Meer "weiterzumachen",da bekomme ich tiefer Atmung und musste mein Wohnort verlassen, wie es sich herausstellte bin ich kein Einzelfall , Leute werden im Stich gelassen , und da hilft auch kein Gegenmittel mehr, sondern man ist nur noch Opfer der Pharmaindustrie, sicherlich wäre ich ohne diesen Medikament einen anderen Weg gegangen,denn ich war nie schwer krank,nur eine Überfunktion die angeblich in eine Unterfunktion gehen sollte und Knoten.

Eingetragen am  als Datensatz 86264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin Henning
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]