Appetitlosigkeit bei Amykal

Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Medikament Amykal

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Amykal. Bei 20% ist Appetitlosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 10 Erfahrungsberichten zu Amykal wurde über Appetitlosigkeit berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Appetitlosigkeit bei Amykal.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm172176
Durchschnittliches Gewicht in kg8078
Durchschnittliches Alter in Jahren6160
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,0425,18

Amykal wurde von Patienten, die Appetitlosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amykal wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Appetitlosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 3,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitlosigkeit bei Amykal:

 

Amykal für nagelpilz mit Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Müdigkeit, Blutzuckererhöhung, Appetitlosigkeit

Peter 60 habe wg.starken Nagelpilz dieses Medikament von Hautärztin verordnet bekommen,nach 7 Wochen fing es mit Gelenksschmerzen Kopfschmerzen Schüttelfrost und Fieber 38 jeden Tag an. Ganz schlimm ist die Müdigkeit mann kann sich nicht mehr fortbewegen ein Wahnsinn dies Medikament. Zu aller Letzt bekam ich noch weit überhöhten Zuckerwert da ich keinen Appetit mehr hatte. Hände weg von dieser Bombe!!!!!!

Amykal bei nagelpilz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amykalnagelpilz2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Peter 60 habe wg.starken Nagelpilz dieses Medikament von Hautärztin verordnet bekommen,nach 7 Wochen fing es mit Gelenksschmerzen Kopfschmerzen Schüttelfrost und Fieber 38 jeden Tag an. Ganz schlimm ist die Müdigkeit mann kann sich nicht mehr fortbewegen ein Wahnsinn dies Medikament.
Zu aller Letzt bekam ich noch weit überhöhten Zuckerwert da ich keinen Appetit mehr hatte.
Hände weg von dieser Bombe!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 79571
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amykal für nagelpilz mit Durchfall, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Tabletten waren abends einzunehmen - an und für sich kein Problem. Aber bereits ab der ersten Einnnahme starken Durchfall, völlige Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit. Erst nach 7 Tage damit in Verbindung gebracht. Gegen Durchfall vom Arzt Mittel genommen - nichts geholfen. Kaum habe ich eine Tablette geschluckt, kam Durchfall - grenzwertig. In 10 Tagen habe ich 4 kg abgenommen und war völlig erschöpft. Da ich dann einen Krankenhausaufenthalt geplant hatte, habe ich abgesetzt und im Spital wurden dann weit erhöhte Leberwerte festgestellt. Kann Amykal absolut nicht empfehlen.

Amykal bei nagelpilz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amykalnagelpilz10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tabletten waren abends einzunehmen - an und für sich kein Problem. Aber bereits ab der ersten Einnnahme starken Durchfall, völlige Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit. Erst nach 7 Tage damit in Verbindung gebracht. Gegen Durchfall vom Arzt Mittel genommen - nichts geholfen. Kaum habe ich eine Tablette geschluckt, kam Durchfall - grenzwertig. In 10 Tagen habe ich 4 kg abgenommen und war völlig erschöpft. Da ich dann einen Krankenhausaufenthalt geplant hatte, habe ich abgesetzt und im Spital wurden dann weit erhöhte Leberwerte festgestellt. Kann Amykal absolut nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 64474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]