Ausfluß bei Belara

Nebenwirkung Ausfluß bei Medikament Belara

Insgesamt haben wir 220 Einträge zu Belara. Bei 1% ist Ausfluß aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Ausfluß bei Belara.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren270
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,940,00

Erfahrungsberichte über Ausfluß bei Belara:

 

Belara für Verhütung, Akne mit Pilzinfektion, Pilzinfektionen, vaginaler Ausfluss

Ich nehme die Belara jetzt seit fast einem Jahr und bin im Allgemeinen zufrieden, da sie ihre Aufagben erfüllt. Jedoch ist seit dem meine Scheidenflora geschwächt und ich bin sehr anfällig für Pilz und habe immer starken Ausfluss.

Belara bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung, Akne11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Belara jetzt seit fast einem Jahr und bin im Allgemeinen zufrieden, da sie ihre Aufagben erfüllt. Jedoch ist seit dem meine Scheidenflora geschwächt und ich bin sehr anfällig für Pilz und habe immer starken Ausfluss.

Eingetragen am  als Datensatz 20015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Belara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Verhütung mit Libidoverlust, Ausfluß, Appetitsteigerung, Reizbarkeit, Lustlosigkeit

Lipidoverlust, starker Ausfluss, vermehrter Appetit, verstärkte Reizbarkeit, Lustlosigkeit ( allgemein )

Belara bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lipidoverlust, starker Ausfluss, vermehrter Appetit, verstärkte Reizbarkeit, Lustlosigkeit ( allgemein )

Eingetragen am  als Datensatz 837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]