Blähungen bei Pro Symbioflor

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament Pro Symbioflor

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Pro Symbioflor. Bei 75% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Blähungen bei Pro Symbioflor.


Pro Symbioflor wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pro Symbioflor wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei Pro Symbioflor:

 

Pro Symbioflor für Neurodermitis, Darmflorastörung mit Blähungen

Anfangs leichte Blähungen welche aber nach wenigen Tagen abgeklungen sind.

MUTAFLOR bei Darmflorastörung; Pro Symbioflor bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORDarmflorastörung3 Monate
Pro SymbioflorNeurodermitis8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs leichte Blähungen welche aber nach wenigen Tagen abgeklungen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 52515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pro Symbioflor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917, Escherichia coli, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):68
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pro Symbioflor für Colitis ulcerosa mit Durchfall, Krämpfe, Blähungen

Habe das Medikament vor einem Halben Jahr aufgrund einer Darmentzündung und disbiose zusamme mit Symbio Lactb verschrieben bekommen. Musste Symbioflor aber immer wieder absetzen, nach einem Monat. Bekomme einen starken Blähbauch, hefte Bauchkrämpfe und auch etwas Durchfall, und jede Menge Schleim im Stuhl. Von der positiven Wirkung bislang nur bedingt etwas gemerkt. Beim ersten Mal habe ich es so lange angewendet, wie mir verschrieben wurde. Als ich es dann wieder abgesetzt habe, hat es seine Wirkung wieder komplett verloren. Aber die Nebenwirkungen schränken einen komplett ein im Alltag und sind so für mich nicht hinzunehmen. Wenn es nicht besser wird, muss ich es wieder absetzen.

Pro Symbioflor bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pro SymbioflorColitis ulcerosa30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament vor einem Halben Jahr aufgrund einer Darmentzündung und disbiose zusamme mit Symbio Lactb verschrieben bekommen. Musste Symbioflor aber immer wieder absetzen, nach einem Monat. Bekomme einen starken Blähbauch, hefte Bauchkrämpfe und auch etwas Durchfall, und jede Menge Schleim im Stuhl. Von der positiven Wirkung bislang nur bedingt etwas gemerkt. Beim ersten Mal habe ich es so lange angewendet, wie mir verschrieben wurde. Als ich es dann wieder abgesetzt habe, hat es seine Wirkung wieder komplett verloren. Aber die Nebenwirkungen schränken einen komplett ein im Alltag und sind so für mich nicht hinzunehmen. Wenn es nicht besser wird, muss ich es wieder absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 80296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pro Symbioflor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pro Symbioflor für Darmflorastörung mit Blähungen

Am anfang kann es zu Blähungen kommen. Manchmal auch zu rumorwn aber daran merkt man nur wie beschädigt die darmflora ist. Bei jeder Einnahme wird es besser und man merkt wie es arbeitet und dem darm hilft.Wir nehmen die tropfen von oktober bis ende märz und überstehen den winter immer gut damit. Es beugt infekte vor und unterstützt das Immunsystem. Selbst meine kinder nehmen die tropfen. Meine tochter hatte einmal den noro virus und 2 wochen durchfall wir haben perenterol probiert was auch sehr gut ist aber diesmal versagte, wir hatten pentoforyl saft der auch nichts prachte . Aber siehe da ein paar Tropfen morgens und mittags und abends hatte meine kleine keinen durchfall mehr . Super zeug nur etwas teuer ...

Pro Symbioflor bei Darmflorastörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pro SymbioflorDarmflorastörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang kann es zu Blähungen kommen. Manchmal auch zu rumorwn aber daran merkt man nur wie beschädigt die darmflora ist. Bei jeder Einnahme wird es besser und man merkt wie es arbeitet und dem darm hilft.Wir nehmen die tropfen von oktober bis ende märz und überstehen den winter immer gut damit. Es beugt infekte vor und unterstützt das Immunsystem. Selbst meine kinder nehmen die tropfen. Meine tochter hatte einmal den noro virus und 2 wochen durchfall wir haben perenterol probiert was auch sehr gut ist aber diesmal versagte, wir hatten pentoforyl saft der auch nichts prachte . Aber siehe da ein paar Tropfen morgens und mittags und abends hatte meine kleine keinen durchfall mehr .
Super zeug nur etwas teuer ...

Eingetragen am  als Datensatz 77656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pro Symbioflor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]