Erektionsstörungen bei Urorec

Nebenwirkung Erektionsstörungen bei Medikament Urorec

Insgesamt haben wir 24 Einträge zu Urorec. Bei 8% ist Erektionsstörungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Erektionsstörungen bei Urorec.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg069
Durchschnittliches Alter in Jahren077
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,78

Urorec wurde von Patienten, die Erektionsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Urorec wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Erektionsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erektionsstörungen bei Urorec:

 

Urorec für (leichte) benigne Prostatavergrößerung mit Benommenheit, Übelkeit, Libidoverlust, Erektionsstörungen

Ich habe 5 Jahre lang ein Vergleichsmedikament auf Basis Tamsulosin ohne Komplikationen eingenommen. Auf Anregung meines Urologen wurde der Versuch eines Medikamentenwechsels mit UROREC 8 mg vor einer Woche unternommen. Fazit: Ständige leichte Benommenheit und Übelkeit, sofortiger eklatanter Libidoverlust, totale Erektionsstörung. Seite heute greife ich wieder auf das ursprüngliche Medikament zurück.

Urorec bei (leichte) benigne Prostatavergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Urorec(leichte) benigne Prostatavergrößerung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 5 Jahre lang ein Vergleichsmedikament auf Basis Tamsulosin ohne Komplikationen eingenommen. Auf Anregung meines Urologen wurde der Versuch eines Medikamentenwechsels mit UROREC 8 mg vor einer Woche unternommen. Fazit: Ständige leichte Benommenheit und Übelkeit, sofortiger eklatanter Libidoverlust, totale Erektionsstörung. Seite heute greife ich wieder auf das ursprüngliche Medikament zurück.

Eingetragen am  als Datensatz 63365
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urorec
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Silodosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Urorec für öferes Wasserlassen mit Antriebslosigkeit, Ejakulationsstörungen, Erektionsstörungen, Blutdruckanstieg, Tinnitus

Ich nehme Abends einmal täglich 4 mg Urorec, das ist genügend, Vorteil die geringere Dosierbarkeit. Nebenwirkungen etwas weniger Antriebskrft, kein Ejakulat, Verkürzte Standfestigkeit, geringe Blutdruck Erhöhung, mit vermehrtem Tinitus (etwas unangenehm).

Urorec bei öferes Wasserlassen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Urorecöferes Wasserlassen40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Abends einmal täglich 4 mg Urorec, das ist genügend, Vorteil die geringere Dosierbarkeit. Nebenwirkungen etwas weniger Antriebskrft, kein Ejakulat, Verkürzte Standfestigkeit, geringe Blutdruck Erhöhung, mit vermehrtem Tinitus (etwas unangenehm).

Eingetragen am  als Datensatz 67201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urorec
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Silodosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]