Gesichtsschwellungen bei Amoxicillin

Nebenwirkung Gesichtsschwellungen bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 1014 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Gesichtsschwellungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gesichtsschwellungen bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren340
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,340,00

Amoxicillin wurde von Patienten, die Gesichtsschwellungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Gesichtsschwellungen auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gesichtsschwellungen bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Kieferabszess mit Jucken der Haut, Herz- und Kreislaufprobleme, Gesichtsschwellungen, Atembeschweren

Noch nie Probleme gehabt (31 j.) Hat immer geholfen! Durch einen Kieferabsess, hab Ich es verschrieben bekommen! 1 Tablette, hab Ich nach dem Essen eingenommen und ca 15 min später, juckten meine Arme, dann mein Kopf. Auf einmal kam das Herzrasen und Kreislauf Probleme dazu. Ein blick in den Spiegel und Ich wusste sofort das es ein Anaphylaktischer Schock war. Mein Gesicht sah aus, wie ein aufgeblasener Kugelfisch. Gesicht, Zunge u Hals schwillten immer weiter an. Auf dem weg ins KH noch erbrochen und da nach bin Ich bewusstlos geworden. Es ging alles so rasend schnell. 1 Woche Intensiv Stadion mit sämtlicher Überwachung und vielen Untersuchungen. Der Oberarzt sagte mir, Adrenalin gabe bei Einlieferung, Cortison gabe 3 Tage lang, Cetirizin 1 Woche lang, zusätzlich Infusionen jeden Tag. Ich bin dem Tod grade von der schüppe gehüpft, dank einer guten Freundin, lebe Ich noch. Ich weiß jetzt, wie schnell man handeln muss. Und habe mich auch, mit der gabe der Notfall Medikamente vertraut gemacht. Egal wenn es trifft, Ich werde sofort helfen. Mein beileid an Familie u...

Amoxicillin bei Kieferabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinKieferabszess-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Noch nie Probleme gehabt (31 j.)
Hat immer geholfen!
Durch einen Kieferabsess, hab Ich es verschrieben bekommen!
1 Tablette, hab Ich nach dem Essen eingenommen und ca 15 min später, juckten meine Arme, dann mein Kopf.
Auf einmal kam das Herzrasen und Kreislauf Probleme dazu.
Ein blick in den Spiegel und Ich wusste sofort das es ein Anaphylaktischer Schock war.
Mein Gesicht sah aus, wie ein aufgeblasener Kugelfisch.
Gesicht, Zunge u Hals schwillten immer weiter an.
Auf dem weg ins KH noch erbrochen und da nach bin Ich bewusstlos geworden.
Es ging alles so rasend schnell.
1 Woche Intensiv Stadion mit sämtlicher Überwachung und vielen Untersuchungen.
Der Oberarzt sagte mir, Adrenalin gabe bei Einlieferung, Cortison gabe 3 Tage lang, Cetirizin 1 Woche lang, zusätzlich Infusionen jeden Tag.
Ich bin dem Tod grade von der schüppe gehüpft, dank einer guten Freundin, lebe Ich noch.
Ich weiß jetzt, wie schnell man handeln muss.
Und habe mich auch, mit der gabe der Notfall Medikamente vertraut gemacht.
Egal wenn es trifft, Ich werde sofort helfen.
Mein beileid an Familie u Freunden der verstorbenen.
R.I.P

Eingetragen am  als Datensatz 83903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]