Gleichgültigkeit bei Quetiapin

Nebenwirkung Gleichgültigkeit bei Medikament Quetiapin

Insgesamt haben wir 199 Einträge zu Quetiapin. Bei 1% ist Gleichgültigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gleichgültigkeit bei Quetiapin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0186
Durchschnittliches Gewicht in kg076
Durchschnittliches Alter in Jahren046
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,97

Quetiapin wurde von Patienten, die Gleichgültigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Quetiapin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Gleichgültigkeit auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gleichgültigkeit bei Quetiapin:

 

Quetiapin für Schlafstörungen mit Verstopfung, Gleichgültigkeit, Wesensveränderung, Absetzerscheinungen

Vorsicht ist angebracht! Ich bekam Quetiapin wegen Schlafstörungen verschrieben, da Benzodiazepine keine gute Wirkung zeigten. Ich muss dringend vor der Einnahme von diesem Medikament warnen! Ich nahm das Medikament weil ich 1 Monat nicht einschlafen konnte, zuerst 50 mg, dann 100 mg. Seitdem hat sich mein Leben und mein Empfinden mir selbst gegenüber stark verändert. Ich habe keinerlei Gefühle mehr. Kann nichts mehr normal denken und habe starke Nebenwirkungen wie Verstopfung und Dissosation, spüre mich selbst nicht mehr. Ich habe unter dem Medikament Sachen gemacht, die im Nachhinein schwer nachzuvollziehen sind, da ich nur noch zuschauen konnte bei meinem Leben, jedoch nicht mehr aktiv eingreifen konnte. Mein Leben ist mir aus den Händen geglitten und einen beträchtlichen Anteil tragen die Nebenwirkungen des Quetiapin, sehr starke Gleichgültigkeit. Mein Familien- und Freundeskreis hat mir ebenfalls eine starke Wesensveränderung seit Einnahmebeginn bestätigt, eine starke Teilnahmslosigkeit . Es ist schwer davon wieder loszukommen das Medikament hat starke Absetzerscheinungen,...

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorsicht ist angebracht! Ich bekam Quetiapin wegen Schlafstörungen verschrieben, da Benzodiazepine keine gute Wirkung zeigten. Ich muss dringend vor der Einnahme von diesem Medikament warnen! Ich nahm das Medikament weil ich 1 Monat nicht einschlafen konnte, zuerst 50 mg, dann 100 mg. Seitdem hat sich mein Leben und mein Empfinden mir selbst gegenüber stark verändert. Ich habe keinerlei Gefühle mehr. Kann nichts mehr normal denken und habe starke Nebenwirkungen wie Verstopfung und Dissosation, spüre mich selbst nicht mehr. Ich habe unter dem Medikament Sachen gemacht, die im Nachhinein schwer nachzuvollziehen sind, da ich nur noch zuschauen konnte bei meinem Leben, jedoch nicht mehr aktiv eingreifen konnte. Mein Leben ist mir aus den Händen geglitten und einen beträchtlichen Anteil tragen die Nebenwirkungen des Quetiapin, sehr starke Gleichgültigkeit. Mein Familien- und Freundeskreis hat mir ebenfalls eine starke Wesensveränderung seit Einnahmebeginn bestätigt, eine starke Teilnahmslosigkeit . Es ist schwer davon wieder loszukommen das Medikament hat starke Absetzerscheinungen, die sofort bei nicht Einnahme auftreten, wie Angst, Kribbeln im Kopf und ganzen Körper, Herzrasen, Schlaflosigkeit. Ich kann nicht empfehlen, es bei Schlafstörungen zu nehmen. Man nimmt auch sehr viel zu, man muss ständig essen. Schlafen tue ich damit ca. 4-5 Stunden, das ist besser als ohne Medikament, man hat jedoch starke Abgeschlagenheit morgens, bis fast mittags. Und die Nebenwirkungen sind schlimmer als die Grunderkrankung. Extreme Potenzsstörungen. Man sollte es sich vorher wirklich gut überlegen bevor man es nimmt! Kein Off Label use empfohlen!

Eingetragen am  als Datensatz 84170
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]