Heißhungerattacken bei Pantozol

Nebenwirkung Heißhungerattacken bei Medikament Pantozol

Insgesamt haben wir 443 Einträge zu Pantozol. Bei 0% ist Heißhungerattacken aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Heißhungerattacken bei Pantozol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren640
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,050,00

Pantozol wurde von Patienten, die Heißhungerattacken als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pantozol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Heißhungerattacken auftrat, mit durchschnittlich 8,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Heißhungerattacken bei Pantozol:

 

Pantozol für Sodbrennen, Magenbeschwerden mit Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Libidoverlust

Ich sollte täglich Pantozol 20mg einnehmen. Die Magenbeschwerden sowie Sodbrennen war wie weggeblasen. Also Respekt, was den intendierten Bereich angeht. Jedoch habe ich in diesen drei Jahren erheblich an Gewicht zugelegt, mein Heisshunger auf kleine, salzige Zwischennahrungen ist gestiegen, sexuelle Unlust ist zu verzeichnen....

Pantozol bei Sodbrennen, Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSodbrennen, Magenbeschwerden3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte täglich Pantozol 20mg einnehmen. Die Magenbeschwerden sowie Sodbrennen war wie weggeblasen. Also Respekt, was den intendierten Bereich angeht.
Jedoch habe ich in diesen drei Jahren erheblich an Gewicht zugelegt, mein Heisshunger auf kleine, salzige Zwischennahrungen ist gestiegen, sexuelle Unlust ist zu verzeichnen....

Eingetragen am  als Datensatz 61827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Magenbeschwerden mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken

Einige Stunden nach Einnahme des Medikamentes waren die unerträglichen Magenschmerzen wie weggeblasen. Doch nach etwa 2 Wochen stellte sich ein verändertes Essverhalten ein. Immer wieder verspüre auch zwischen den Mahlzeiten Lust auf was Essbares. Dennoch geht es mir viel besser als vorher und die psychische Verfassung stabilisierte sich auch. Leider bereitet mir das zunehmende Gewicht von ca. 3 kg innerhalb der letzten Zeit in meinem Alter von 87 ein wenig Sorgen. Obschon ich weitere 5 Medikamente einnehme und täglich das Gewicht, Blutdruck etc. notieren muss, liegt die Vermutung nahe, das dieses die Gewichtszunahme auslöst oder sich mit dem einen oder anderen verstärkt (Wechselwirkung). Jedenfalls ist Pantoprazol für mich ein nebenwirkungsfreies Medikament! Aktuelle Medikamente: Cordarone, Torem, Metoprolol, Marcoumar, Zestril: Xanax und Dormicum je nach Bedarf.

Pantoprazol bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolMagenbeschwerden4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Stunden nach Einnahme des Medikamentes waren die unerträglichen Magenschmerzen wie weggeblasen. Doch nach etwa 2 Wochen stellte sich ein verändertes Essverhalten ein. Immer wieder verspüre auch zwischen den Mahlzeiten Lust auf was Essbares. Dennoch geht es mir viel besser als vorher und die psychische Verfassung stabilisierte sich auch. Leider bereitet mir das zunehmende Gewicht von ca. 3 kg innerhalb der letzten Zeit in meinem Alter von 87 ein wenig Sorgen. Obschon ich weitere 5 Medikamente einnehme und täglich das Gewicht, Blutdruck etc. notieren muss, liegt die Vermutung nahe, das dieses die Gewichtszunahme auslöst oder sich mit dem einen oder anderen verstärkt (Wechselwirkung). Jedenfalls ist Pantoprazol für mich ein nebenwirkungsfreies Medikament! Aktuelle Medikamente: Cordarone, Torem, Metoprolol, Marcoumar, Zestril: Xanax und Dormicum je nach Bedarf.

Eingetragen am  als Datensatz 60313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1926 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]