Herzklopfen bei Risperdal

Nebenwirkung Herzklopfen bei Medikament Risperdal

Insgesamt haben wir 312 Einträge zu Risperdal. Bei 1% ist Herzklopfen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Herzklopfen bei Risperdal.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg090
Durchschnittliches Alter in Jahren055
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,41

Risperdal wurde von Patienten, die Herzklopfen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Risperdal wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Herzklopfen auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzklopfen bei Risperdal:

 

Risperdal für bipolare Störung mit Herzklopfen, Panikattacken

herzklopfen,panikstörung

Risperdal bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdalbipolare Störung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

herzklopfen,panikstörung

Eingetragen am  als Datensatz 48701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Psychose mit Herzklopfen, Benommenheit, Tachykardie

Ich fühlte mich wie im Nebel. Ich hatte bis ca. 18 Uhr so ein komisches Herzklopfen, so daß ich einmal sogar den Hausarzt zum Hausbesuch rief. Er meinte, es könnte eine Tachykardie sein. Diese Tachykardien wurden vor allem vom Kaffeekonsum ausgelöst. D. h., ich konnte aufgrund des Medikaments dann keinen Kaffee mehr trinken. Nach ca. 2 Monaten setzte ich das Medikament dann ab, auch wegen fehlender Wirksamkeit. Alles in allem kann ich sagen, die Nebenwirkungen des Medikaments sind scheußlich. Aber das ist wohl bei jedem anders.

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich fühlte mich wie im Nebel. Ich hatte bis ca. 18 Uhr so ein komisches Herzklopfen, so daß ich einmal sogar den Hausarzt zum Hausbesuch rief. Er meinte, es könnte eine Tachykardie sein. Diese Tachykardien wurden vor allem vom Kaffeekonsum ausgelöst. D. h., ich konnte aufgrund des Medikaments dann keinen Kaffee mehr trinken. Nach ca. 2 Monaten setzte ich das Medikament dann ab, auch wegen fehlender Wirksamkeit. Alles in allem kann ich sagen, die Nebenwirkungen des Medikaments sind scheußlich. Aber das ist wohl bei jedem anders.

Eingetragen am  als Datensatz 44247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]