Husten bei Olmetec

Nebenwirkung Husten bei Medikament Olmetec

Insgesamt haben wir 103 Einträge zu Olmetec. Bei 3% ist Husten aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Husten bei Olmetec.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm176176
Durchschnittliches Gewicht in kg10976
Durchschnittliches Alter in Jahren6579
Durchschnittlicher BMIin kg/m235,1924,36

Wo kann man Olmetec kaufen?

Olmetec ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Olmetec wurde von Patienten, die Husten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Olmetec wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Husten auftrat, mit durchschnittlich 8,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Husten bei Olmetec:

 

Olmetec für Bluthochdruck mit Husten

SEIT DEM ICH OLMETEC NEHME HABE ICH EIN GEFÜHL IM HALS ALS WENN ICH HUSTEN MUSS WAS NICHT DER FALL IST DIESES GEFÜHL IST IMMER NUR KURZ UND FUHLT SICH AN WIE EINE RYTHMUSSTÖRUNG ICH MUSS DAZU SAGEN DAS ICH SEIT FAST FÜNF JAHREN EINEN DEFIBRILATOR TRAGE

OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OLMETECBluthochdruck10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

SEIT DEM ICH OLMETEC NEHME HABE ICH EIN GEFÜHL IM HALS ALS WENN ICH HUSTEN MUSS WAS NICHT DER FALL IST DIESES GEFÜHL IST IMMER NUR KURZ UND FUHLT SICH AN WIE EINE RYTHMUSSTÖRUNG ICH MUSS DAZU SAGEN DAS ICH SEIT FAST FÜNF JAHREN EINEN DEFIBRILATOR TRAGE

Eingetragen am  als Datensatz 1955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olmetec für Bluthochdruck mit Husten, Hautveränderungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Massiver Husten,schmerzende Mundwinkel und Lidentzündungen. Hautveränderungen die zunächst als T-Zellen Lymphom gedeutet wurden.Libidoverlust und Gewichtszunahme

OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OLMETECBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massiver Husten,schmerzende Mundwinkel und Lidentzündungen. Hautveränderungen die zunächst als T-Zellen Lymphom gedeutet wurden.Libidoverlust und Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 7423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olmetec für Bluthochdruck mit Schwindel, Husten

von 1995 bis 2002 mit div. Medikamenten (Coversum, Andante, Cibacen, Lorzaar, Blopress) mit verschiedenen Nebenwirkungen wie Schwindel, Husten oder zu hohen BD-Werten wurde 2002 auf Olmetec und Nebilet gewechselt, seitdem kaum Nebenwirkungen. Ab und zu etwas niedrige BD-Werte (100/60) , dann lasse ich mal eine Woche Olmetec weg, aber das nur ca. zweimal je Jahr, und grundsätzlich niedriger Ruhepuls von ca. 50. Der BD ist von 165/100 (1995) auf 128/75 (seit 2000) stabilisiert, seit 2006 auch keine Rhythmusstörungen mehr, inzwischen aus Kostengründen auf Nebivolol gewechselt. ich treibe relativ viel Sport mit ca. 8-10 Std. je Woche aktive Zeit (Triathlon)

OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OLMETECBluthochdruck9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

von 1995 bis 2002 mit div. Medikamenten (Coversum, Andante, Cibacen, Lorzaar, Blopress) mit verschiedenen Nebenwirkungen wie Schwindel, Husten oder zu hohen BD-Werten wurde 2002 auf Olmetec und Nebilet gewechselt, seitdem kaum Nebenwirkungen.

Ab und zu etwas niedrige BD-Werte (100/60) , dann lasse ich mal eine Woche Olmetec weg, aber das nur ca. zweimal je Jahr, und grundsätzlich niedriger Ruhepuls von ca. 50.

Der BD ist von 165/100 (1995) auf 128/75 (seit 2000) stabilisiert, seit 2006 auch keine Rhythmusstörungen mehr, inzwischen aus Kostengründen auf Nebivolol gewechselt.
ich treibe relativ viel Sport mit ca. 8-10 Std. je Woche aktive Zeit (Triathlon)

Eingetragen am  als Datensatz 24677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

OLMETEC
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]