Müdigkeit (Erschöpfung) bei Dafiro HCT

Nebenwirkung Müdigkeit (Erschöpfung) bei Medikament Dafiro HCT

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu Dafiro HCT. Bei 14% ist Müdigkeit (Erschöpfung) aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Müdigkeit (Erschöpfung) bei Dafiro HCT.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0194
Durchschnittliches Gewicht in kg0132
Durchschnittliches Alter in Jahren037
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0035,07

Wo kann man Dafiro HCT kaufen?

Dafiro HCT ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Dafiro HCT wurde von Patienten, die Müdigkeit (Erschöpfung) als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Dafiro HCT wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Müdigkeit (Erschöpfung) auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit (Erschöpfung) bei Dafiro HCT:

 

Dafiro HCT für Bluthochdruck mit Erektionsstörungen, Gangunsicherheit, Wasseransammlung in den Beinen, Müdigkeit (Erschöpfung)

bin selber Bluthochdruckpatient aufgrund fehlender Sport und Übergewicht (134 kg), die Medikamenten wirken am Anfang sehr gut, aber die starken Nebenwirkungen sind dann nachts oft auf Toilettengang,, oft müde morgens bis abends, starke Erektionsstörungen (da hilft nur noch Viagara oder ähnlichen Tabletten aus Ausgleich), nachdem ich paar kg abgenommen hatte, konnte ich die Medikamentenstärke reduzieren und leider nach 2 Jahren hat die Wirksamkeit bei mein Körper wohl aufgehört und wieder gewechselt zu zu sein stärkeren Dosis.

Dafiro HCT bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dafiro HCTBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bin selber Bluthochdruckpatient aufgrund fehlender Sport und Übergewicht (134 kg), die Medikamenten wirken am Anfang sehr gut, aber die starken Nebenwirkungen sind dann nachts oft auf Toilettengang,, oft müde morgens bis abends, starke Erektionsstörungen (da hilft nur noch Viagara oder ähnlichen Tabletten aus Ausgleich), nachdem ich paar kg abgenommen hatte, konnte ich die Medikamentenstärke reduzieren und leider nach 2 Jahren hat die Wirksamkeit bei mein Körper wohl aufgehört und wieder gewechselt zu zu sein stärkeren Dosis.

Eingetragen am  als Datensatz 86278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dafiro HCT
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Valsartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):132
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]