Magendruck bei Cetirizin

Nebenwirkung Magendruck bei Medikament Cetirizin

Insgesamt haben wir 345 Einträge zu Cetirizin. Bei 1% ist Magendruck aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 345 Erfahrungsberichten zu Cetirizin wurde über Magendruck berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Magendruck bei Cetirizin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm164190
Durchschnittliches Gewicht in kg54100
Durchschnittliches Alter in Jahren5656
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,0827,70

Cetirizin wurde von Patienten, die Magendruck als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cetirizin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Magendruck auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magendruck bei Cetirizin:

 

Cetirizin für Allergie mit Müdigkeit, Magendruck, Durchfall

Hab das Medikament eingenommen, da ich einen allergischen Schnupfen hatte. Ich habe danach sehr gut geschlafen , Besserung war da. Allerdings war ich am Folgetag durchgehend müde, wäre fast bei der Arbeit eingeschlafen, Druck in der Magengegend und später Durchfall. Werde das Medikament nicht mehr nehmen

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament eingenommen, da ich einen allergischen Schnupfen hatte.
Ich habe danach sehr gut geschlafen , Besserung war da. Allerdings war ich am Folgetag durchgehend müde, wäre fast bei der Arbeit eingeschlafen, Druck in der Magengegend und später Durchfall. Werde das Medikament nicht mehr nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 78612
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Übelkeit, Magendruck, Augenlidschwellung, Gereiztheit, Kopfschmerzen

Es wirkt nur gut, wenn man es zwischen 2 und 4 Uhr in der Nacht einnimmt. Nebenwirkungen: Magendrücken nach Essen, öfter Übelkeit, geschwollene Augen am Morgen, Gereiztheit. Öfter Kopfschmerzen, instables Gefühl.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wirkt nur gut, wenn man es zwischen 2 und 4 Uhr in der Nacht einnimmt.
Nebenwirkungen: Magendrücken nach Essen, öfter Übelkeit, geschwollene Augen am Morgen, Gereiztheit.
Öfter Kopfschmerzen, instables Gefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 34919
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]