Magenschmerzen mit Übelkeit bei Cefuroxim

Nebenwirkung Magenschmerzen mit Übelkeit bei Medikament Cefuroxim

Insgesamt haben wir 476 Einträge zu Cefuroxim. Bei 0% ist Magenschmerzen mit Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Magenschmerzen mit Übelkeit bei Cefuroxim.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1800
Durchschnittliches Gewicht in kg1100
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m233,950,00

Cefuroxim wurde von Patienten, die Magenschmerzen mit Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefuroxim wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Magenschmerzen mit Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen mit Übelkeit bei Cefuroxim:

 

Cefuroxim für Erysipel mit Durchfall, Schweißausbrüche, Kreislaufprobleme, Zittern, Magenschmerzen mit Übelkeit, Benommenheit

Habe aufgrund einer Wundrose seitlich am Knie das Medikament verschrieben bekommen. Während der Einnahme hatte ich leichten Durchfall was aber nicht so schlimm war, da die Entzündung gut zurück ging. 2 Tage nach der letzten Tablette ging es erst richtig rund. Es fing an mit Sodbrennen, Dann kam extremer Durchfall mit Schweisausbrüchen, zittern und Kreislaufproblemen dazu. Habe nun seit 3 Tagen dauerhafte Übelkeit, Magenschmerzen und Kreislaufprobleme mit Benommenheit. Hoffe dass das bald wieder vorbei ist. Mir geht es schlechter wie mit der eigentlichen Erkrankung. Ich würde das Medikament nur empfehlen wenn es wirklich nicht anders geht.

Cefuroxim bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximErysipel6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe aufgrund einer Wundrose seitlich am Knie das Medikament verschrieben bekommen.
Während der Einnahme hatte ich leichten Durchfall was aber nicht so schlimm war, da die Entzündung gut zurück ging.
2 Tage nach der letzten Tablette ging es erst richtig rund.
Es fing an mit Sodbrennen,
Dann kam extremer Durchfall mit Schweisausbrüchen, zittern und Kreislaufproblemen dazu.
Habe nun seit 3 Tagen dauerhafte Übelkeit, Magenschmerzen und Kreislaufprobleme mit Benommenheit.
Hoffe dass das bald wieder vorbei ist.
Mir geht es schlechter wie mit der eigentlichen Erkrankung.
Ich würde das Medikament nur empfehlen wenn es wirklich nicht anders geht.

Eingetragen am  als Datensatz 76871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]