Krankengymnnastik

Das Medikament Krankengymnnastik wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Krankengymnnastik wurde bisher von 3 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8.5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Krankengymnnastik traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Krankengymnnastik wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (Rücken)100%(3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Krankengymnnastik.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm163182
Durchschnittliches Gewicht in kg9885
Durchschnittliches Alter in Jahren3628
Durchschnittlicher BMIin kg/m236,8925,66

Fragen zu Krankengymnnastik

alle Fragen zu Krankengymnnastik

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Limptar N für Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom

Limptar N, kurz Limptar, habe ich 12 Monate lang genommen. Jedoch musste ich das Medikament absetzen, da ich erst 2 Tabletten 1+1 täglich und später 4 Tabletten täglich 2+2 am Morgen und vor dem Schlafengehen nehmen musste und die tatsächliche Wirkung immer mehr abnahm. Zusätzlich bekam ich immer...

Limptar N bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Carbamazepin bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Baclofen bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Arnica D 12 Globuli bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Colocynthis D 12 Gluboli bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Physiotherapie bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Krankengymnnastik bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Bewegungstherapie bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Wärmetherapie + Fango bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Schwimmen im Warmwasser bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Saunagänge bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Massage bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Fango bei Faszikulations-Crampus-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Limptar NFaszikulations-Crampus-Syndrom12 Monate
CarbamazepinFaszikulations-Crampus-Syndrom3 Monate
BaclofenFaszikulations-Crampus-Syndrom15 Monate
Arnica D 12 GlobuliFaszikulations-Crampus-Syndrom4 Monate
Colocynthis D 12 GluboliFaszikulations-Crampus-Syndrom4 Monate
PhysiotherapieFaszikulations-Crampus-Syndrom83 Tage
KrankengymnnastikFaszikulations-Crampus-Syndrom40 Tage
BewegungstherapieFaszikulations-Crampus-Syndrom30 Tage
Wärmetherapie + FangoFaszikulations-Crampus-Syndrom32 Tage
Schwimmen im WarmwasserFaszikulations-Crampus-Syndrom29 Tage
SaunagängeFaszikulations-Crampus-Syndrom15 Tage
MassageFaszikulations-Crampus-Syndrom28 Tage
FangoFaszikulations-Crampus-Syndrom28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Limptar N, kurz Limptar, habe ich 12 Monate lang genommen. Jedoch musste ich das Medikament absetzen, da ich erst 2 Tabletten 1+1 täglich und später 4 Tabletten täglich 2+2 am Morgen und vor dem Schlafengehen nehmen musste und die tatsächliche Wirkung immer mehr abnahm. Zusätzlich bekam ich immer mehr Probleme mit der Verdauung und Hautunreinheiten. Am Ende der Behandlung mit Limptar hatte die Wirkung so weit abgenommen, dass es fast wirkungslos war.

Carbamazepin überhaupt nicht vertragen, da nahezu Dauerschwindel mit Sturzgefahr und echten Stürzen vorhanden war, in Verbindung mit Verspannungen, Krämpfen, als hätte ich nichts eingenommen bei 3 x täglich und wiederkehrende Übelkeit durch den Schwindel. Ergebnis: Carbamazepin musste nach 3 Monaten abgesetzt werden.

Baclofen vertrage ich gut, jedoch ist die Dosis bei einem durchschnittlich schweren Erwachsenen i. d. R. erst ab ca. 25 mg/Tag anfänglich zu spüren. Ich nehme das Medikament seit ca. 15 Monaten und habe bisher bewusst keine Nebenwirkungen feststellen können.

Arnica D12 Gluboli + Colocynthis D 12 Gluboli habe ich in Kombination genommen. Ich war zuerst Beschwerdefrei, dann nach nur ca. 4 Monaten wirkungslos. Keine direkt Nebenwirkung festgestellt, jedoch hatte und habe ich seit der Einnahme vermehrt negative Träume und Konzentrationsmangel. Ich weiss NICHT, ob das im Zusammenhang mit der Kombination der 2 Medikamente liegt oder nicht. Ich kann diese Medikamente NICHT weiter empfehlen.

Die anderen genannten Therapien habe ich im Rahmen der Reha und die Physiotherapie auch als Rehafolgeverordnungen bekommen. Diese wirken zusammen sehr gut, sodass ich dadurch nahezu beschwerdenlos war. Im Fall einer längeren Kombitherapie wäre ich wohl vollständig beschwerdenlos geworden, jedoch ist die erhoffte Langzeitwirkung weitestgehend ausgeblieben, da, mit Ausnahme der Physiotherapie, bisher keine Weiterbehandlung stattfinden konnte. Es gibt leider nicht genug Möglichkeiten dafür.

Eingetragen am  als Datensatz 92417
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Limptar N
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Baclofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Arnica D 12 Globuli
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Colocynthis D 12 Gluboli
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Physiotherapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Krankengymnnastik
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bewegungstherapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Wärmetherapie + Fango
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Schwimmen im Warmwasser
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Saunagänge
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Massage
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fango
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chinin, Carbamazepin, Baclofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Baclofen für Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom, Faszikulations-Crampus-Syndrom

Limptar N, kurz Limptar, habe ich 12 Monate lang genommen. Jedoch musste ich das Medikament absetzen, da ich erst 2 Tabletten 1+1 täglich und später 4 Tabletten täglich 2+2 am Morgen und vor dem Schlafengehen nehmen musste und die tatsächliche Wirkung immer mehr abnahm. Zusätzlich bekam ich immer...

Baclofen bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Limptar bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Carbamazepin bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Wärmetherapie bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Massage+Fango bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Bewegungstherapie bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Physiotherapie bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Krankengymnnastik bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Schwimmen im Warmwasser bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Saunagänge bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Psychosomatische Therapie bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Arnica D 12 Gluboli bei Faszikulations-Crampus-Syndrom; Colocynthis D 12 Gluboli bei Faszikulations-Crampus-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BaclofenFaszikulations-Crampus-Syndrom13 Monate
LimptarFaszikulations-Crampus-Syndrom12 Monate
CarbamazepinFaszikulations-Crampus-Syndrom3 Monate
WärmetherapieFaszikulations-Crampus-Syndrom28 Tage
Massage+FangoFaszikulations-Crampus-Syndrom28 Tage
BewegungstherapieFaszikulations-Crampus-Syndrom28 Tage
PhysiotherapieFaszikulations-Crampus-Syndrom83 Tage
KrankengymnnastikFaszikulations-Crampus-Syndrom40 Tage
Schwimmen im WarmwasserFaszikulations-Crampus-Syndrom25 Tage
SaunagängeFaszikulations-Crampus-Syndrom15 Tage
Psychosomatische TherapieFaszikulations-Crampus-Syndrom10 Tage
Arnica D 12 GluboliFaszikulations-Crampus-Syndrom4 Monate
Colocynthis D 12 GluboliFaszikulations-Crampus-Syndrom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Limptar N, kurz Limptar, habe ich 12 Monate lang genommen. Jedoch musste ich das Medikament absetzen, da ich erst 2 Tabletten 1+1 täglich und später 4 Tabletten täglich 2+2 am Morgen und vor dem Schlafengehen nehmen musste und die tatsächliche Wirkung immer mehr abnahm. Zusätzlich bekam ich immer mehr Probleme mit der Verdauung und Hautunreinheiten. Am Ende der Behandlung mit Limptar hatte die Wirkung so weit abgenommen, dass es fast wirkungslos war.

Eingetragen am  als Datensatz 92414
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Baclofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Limptar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Wärmetherapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Massage+Fango
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bewegungstherapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Physiotherapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Krankengymnnastik
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Schwimmen im Warmwasser
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Saunagänge
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Psychosomatische Therapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Arnica D 12 Gluboli
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Colocynthis D 12 Gluboli
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baclofen, Chinin, Carbamazepin, Fangoschlamm

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Akupunktur für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (akut), Schmerzen (Rücken) mit keine Nebenwirkungen

Hatte bei allen keine Nebenwirkungen, die nennenswert wären. Tabletten sind oft mit Lactose überzogen, daher vorsicht bei Lactose-Intolleranz. Ansonsten kann ich es nur empfehlen.

Akupunktur bei Schmerzen (Rücken); Ibuflam bei Schmerzen (akut); Krankengymnnastik bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AkupunkturSchmerzen (Rücken)3 Wochen
IbuflamSchmerzen (akut)-
KrankengymnnastikSchmerzen (Rücken)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte bei allen keine Nebenwirkungen, die nennenswert wären. Tabletten sind oft mit Lactose überzogen, daher vorsicht bei Lactose-Intolleranz. Ansonsten kann ich es nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 56675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Akupunktur
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuflam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Krankengymnnastik
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Krankengymnnastik wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Physiotherapie, Carbamazepin, Limptar, Baclofen, Ibuflam

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Andreas W
Andreas W
Engelrose
frankmann

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 31 Benutzer zu Krankengymnnastik

[]