Methylprednisolon für Migräne

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1013 Einträge zu Migräne. Bei 0% wurde Methylprednisolon eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Migräne in Verbindung mit Methylprednisolon.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0186
Durchschnittliches Gewicht in kg099
Durchschnittliches Alter in Jahren060
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,62

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Methylprednisolon für Migräne auftraten:

Magen-Darm-Störung (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Methylprednisolon für Migräne liegen vor:

 

ASS für Migräne, Migräne, Migräne, Migräne mit Magen-Darm-Störung

Sumatriptan wirkt innerhalb von 20-30 Minuten bei einer Dosierung von 50 mg. Ich habe nach 2 Stunden gemäß der Empfehlung des Beipackzettels weitere 50 mg eingenommen und war, bis auf leichte Magen-und Darmstörungen fast beschwerdefrei. Leider bin ich sehr wetterfühlig und habe zusätzlich Athrose im rechten Knie. Deswegen nehme ich zusätzlich 400-800 mg Ibuprofen verträglich ein und bin dann fast schmerzfrei. Für den Magen und Darm empfehle ich täglich einmal OMEP 20 mg mit dem Wirkstoff "Omeprazol". Insgesamt hat sich mein Gesamtzustand verbessert und mir fehlt noch ein homöepathisches Mittel zur Migränevorbeugung ?

ASS bei Migräne; IBU bei Migräne; Methylprednisolon bei Migräne; Sumatriptan bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSMigräne25 Jahre
IBUMigräne15 Jahre
MethylprednisolonMigräne5 Jahre
SumatriptanMigräne1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sumatriptan wirkt innerhalb von 20-30 Minuten bei einer Dosierung von 50 mg. Ich habe nach 2 Stunden gemäß der Empfehlung des Beipackzettels weitere 50 mg eingenommen und war, bis auf leichte Magen-und Darmstörungen fast beschwerdefrei. Leider bin ich sehr wetterfühlig und habe zusätzlich Athrose im rechten Knie. Deswegen nehme ich zusätzlich 400-800 mg Ibuprofen verträglich ein und bin dann fast schmerzfrei. Für den Magen und Darm empfehle ich täglich einmal OMEP 20 mg mit dem Wirkstoff "Omeprazol".
Insgesamt hat sich mein Gesamtzustand verbessert und mir fehlt noch ein homöepathisches Mittel zur Migränevorbeugung ?

Eingetragen am  als Datensatz 26007
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ASS
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
IBU
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Methylprednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sumatriptan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Prednisolon, Sumatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Methylprednisolon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Methylprednisolon, Methylprednisolon 16 mg, Methylpregnisolon, Methylprednisolon 4 mg, Methylprednisolon acis 16 mg, Methylprednisolon 16, Methylprednisolon 6 mg, Methylprednisolon (Cortison) 32 mg, methyprednisolon 4mg, Methylprednisolon 32 mg, Methylprednisolon 4 mg(alle 2 Tage 2mg)

Migräne wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hemikranie, Migräne, Migräne accompagnee, Migräne-Prophylaxe, zur Migräneprophylaxe

[]